Easy Häkeln Entrelac Handyhülle

Easy Häkeln Entrelac Handyhülle wie man so eine handy hülle mit aufhängevorrichtung während des ladevorgangs arbeitet zeige ich euch heute also hier kamen dann das ladekabel durchstiegen und das handy während des angesteckt dose hinkt da in der hülle aufbewahren und den restlichen teil vom kabel auch und danach kann man ist als handy schutz verwenden ich habe dafür die joker ach das ist ein topflappen gang von trojaner verwendet ich habe drei verschiedene farben das würde ich euch auch empfehlen damit dieser caro effekt schön zur geltung kommt wobei das eben auch schon mit zwei

Easy Häkeln Entrelac Handyhülle

farben geht dann hab ich eine häkelnadel nummer vier diese hier ist von adi mit dem stück system hier kann man also noch ein seil anklicken damit man die nadel verlängern könnte ist hier aber nicht vonnöten weil wir haben immer nur sieben schlingen auf der arbeit und dann habe ich noch einen knopf das interessante an dieser hang die hölle ist dass sie an einem stück gearbeitet wird also man hat überhaupt keine nähte wieder hier an der seite nach unten es findet also alles an einem stück statt wer meine videos kennt weiß dass ich nicht gerne fäden für nähe und auch
nicht gerne nähte schließen schließe deshalb finde ich die handy hülle hier mal wieder genau passend für mich so wir beginnen mit der ersten phase ich beginne mit einer luft meisten kette von 22 luft machen 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 diese schlinge auf der nadel ist meine erste masche nun drehe ich die luftmassen kette leicht nach vorne und weise von der rückseite aus der zweiten luft masche die zweite masche auf dann die drähte die vierte die fünfte sechste und siebte masche mehr schlingen werden wir nicht auf der nadel haben deshalb
reicht eben auch eine kürzere häkelnadel bei der hier der kriegsbeginn 7 schlingen müssen bleibt finden nun nehme ich den faden und ziehe die nadel steht zurück durch zwei schlingen nun ist die erste hin und rückreise vom ersten quadrat fertig dann habe ich wieder hier die erste marke die zweite stelle hier diese senkrechte schlinge 1 drehte vierte fünfte sechste und die siebte hole ich hier aus dem luftmassen anschlag aus der folgenden unbehandelten luftmasse geht habe ich wieder meine sieben schlingen und dann geht’s zurück und dann wieder zwei drei vier fünf
sechs und die siebte aus der folgenden luft meister und dann geht’s zurück das war die dritte ihnen rückreise geht kommt die vierte 3456 und die siebte aus der folgenden luft machen 2 3 4 5 6 und die siebte aus der luft mascher nun ist das erste quadrat fertig wir hegen nun eine luft wasser und häkeln das quadrat ab ich steche als wieder in die schlinge ein hol den faden und ziehe ihn arbeit durch beide schlingen auf einmal ein stechen faden holen und durch beide schlingen ziehen und nun gehe ich zum ersten zum zweiten quadrat vor stecher also in die folgen
der unbehinderte luftmasse ein und arbeitet noch einmal eine kippa nun ist das erste quadrat vollständig fertig und ich habe gleichzeitig wieder die erste meister auf der nadel liegen für das zweite quartal ich falls sie mir jetzt hier auf 7 schlingen die meisten auf 123 45 67 und nun geht wieder wie beim ersten quadrat stets mit zwei schlingen zurück also den faden durch zweiflingen ziehen 3456 und hier aus der luft mit jeweils die 70 länger holen 2 3 4 5 6 und wieder in die luft menschenkette einstichen jetzt bin ich an der dritten reihe von zweiten quadrat
auch hier benötige ich insgesamt wieder fünf und wieder 456 und die siebte aus der letzten luft bzw aus der ersten vom anschlag und jetzt habe ich auch das zweite quadrat beendet ich muss es nur noch ab häkeln wieder eine luftmasse und in die senkrechte masche einstechen und eine kick masche arbeiten und damit das quadrat beendet ist zuvor habe ich ja in die folgende luftmasse eingestochen für das folgende quadrat jetzt folgt kein weiteres quadrat als er stecke ich in die gleiche einstichstelle ein hole den faden durch und hole jetzt noch einmal den faden und sie ihn durch weite
schlingen durch dann schneide ich den faden ab und haben nun hier was hier grau ist den boden gearbeitet der legt sich also am ende dann so in das täschchen nun kommt die zweige farbe ich beginne nun hier in der mitte von einem von diesen zwei quadraten steche ich unter der ersten kick masche rein und hole den faden durch den anfangsphasen häkel ich nun gleich mit ein ich hole also hier unter der 2 manche eine schlinge durch unter der dritten und steche mal über und unter dem anfangs faden ein so dass ich ihn auf der rückseite gleich mit 1 weber und ich eben auch diesen nicht vernähen muss
jetzt habe ich hier sechs schlingen auf der nadel die siebte hole ich am angrenzenden quadrat hier aus der kann den 100 der ersten reihe steche ich ein und hole den faden durch jetzt habe ich meine sieben die ich immer benötige und dann wieder zwei drei vier fünf sechs sieben aus der kante und ich hätte auch hier den faden noch mit 1 und wieder 2 3 4 5 6 und die siebte wieder hier aus der kander jetzt bin ich in der dritten reihe und wieder 2 3 4 5 6 die siebte aus der kante und wie der 2 3 4 5 6 und die siebte aus der kanne und dann ist das erste quadrat der zweiten
runde auch beendet ich muss es nur noch abhängen auch das passiert immer auf die gleiche weise luft macher und auf jedes senkrechte schlinge eine kick masche arbeiten so und nun beginne ich das zweite petrol farbene quadrat dafür steche ich wieder 100 der ersten kick masche des folgenden quadrates ein und arbeitet die letzte kick masche jetzt benötige ich wieder meine sieben schlingen die zweite und die dritte und die vierte und fünfte und sechste hole ich mir jeweils aus den kirchen und die siebte hole ich mich mir hier aus der kante 100 der ersten reihe
als ich steche um die ecke herum ein und hole die siebte schlinge nun hätte ich wie gewohnt zwei schlingen ab und falls sie wieder zwei drei vier fünf sechs schlingen auf die zitrone ich hier unter der zweiten reihe stehe ich ein und hole den faden durch dann wieder abheben und wieder 2 3 4 5 6 und die siebte aus der unter der dritten reihe einstechen und wieder 2 3 4 5 6 die siebte und der vierten reihe einstechen und ihr seht hier bildet sich jetzt langsam die ecke die ich nachher nach außen drehen 3456 und die siebte hier aus der kante entlang der fünften reihe
und jetzt habe ich hier auch fünf hin- und rückreise gearbeitet und ekel auch dieses quadrat ab mit einer luft wasser und den kick maschen 12345 kick maschen sind das immer und jetzt drehe ich diese ecke nach außen so liegt das dann später in der hülle und die sechste etage arbeite ich unter die kante des folgenden tages ich habe hier 123456 einstichstellen und in die sechste täglich auch hier meine sixpack mascha und nun was ich auf 6 schlingen auf 23 4 576 hier unter der kante der ersten reihe und häkelt die maschen ab und 1 2 3 4 5 6 und die siebte hier
wieder aus der kante und 1 2 3 4 5 6 die siebte unterkante 2 3 4 5 6 und die siebte jetzt bin ich an der vierten reihe ich benötige noch eine dann ist auch dieses dritte petrol farbene quadrat fertig und nun täglich das quadrat ab eine luft wasser und die senkrechten schlingen abwickeln und die sechste kittner hätte ich nun hier 100 das folgende quadrat das ist wieder die erste schlinge für das folgende quadrat einer zwei drei vier fünf und für die sechste muss ich hier in die ethnische einstechen nun habe ich sechs schlingen und die sittliche tier wieder um die ecke herum
unter der schlinge vom ersten quadrat durch jetzt habe ich sieben schlingen und täglich stets zwei schlingen zurück ab dann wieder 2 3 4 5 6 und die siebte hier über die ecke und dann wieder zwei drei vier fünf sechs und die siebte über die ecke und wieder zwei drei vier fünf sechs die siebte über die ecke und 23 45 6 die siebte über die ecke und jetzt habe ich hier die fünf reihen das heißt sich häkel nun wieder mit 12345 fit machen das vierte quadrat ab drehe die ecke auf die rechte seite und häkelt die letzte kick masche und die erste einstichstelle
vom rundenbeginn dann den faden abschneiden und durchziehen ist habe ich hier die untere ersten runde was hier in weiß ist und bin jetzt bei schwarz das arbeite ich in rot stehe hier nach dem rundenende unter dem folgenden quadrat bei der ersten kick masche ein hole den faden durch und ole 12 auch hier wieder mal unter und opa dem anfangsphasen ein stechen so dass er gleich mit eingewebt ist auf sechs schlingen auffassen und die siebte hier aus der konsolen-version andere lang gearbeitet hat kommt jetzt schon alleine weiter weil wir jetzt einfach runde für
runde arbeiten die erste runde zeige ich noch teilweise und danach könnt ihr alleine weiter hätten zeige ich euch dann noch die latte jetzt habe ich hier den roten faden genug mit 1 gegen den kann ich schon mal zurückschneiden und dann habe ich die fünfte hin und rückreise beendet also luft mascha und 5 1 2 3 4 5 und die sechste unter die folgende erste kik mache und dann wieder zwei drei vier fünf sechs und die siebte hier aus der kante unter der ersten reihe unser häkelt ihr jetzt runde für runde klingt immer wieder in der folgenden runde unter einer kittmann so wie eben
jetzt bei diesem ersten roten quadrat auch wir haben jetzt eben schwarz steht für roth und ihr arbeitet jetzt noch eine runde in gelb in petrol und nochmals in rot und dann treffen wir uns im zweiten teil zu dieser oberen abschluss kann und der hinteren leiche und den knopfloch

Easy handyhülle iphone 11

Easy handyhülle iphone 11 wie ihr diese hülle hecken könnt das zeige ich euch heute ich habe dafür drei verschiedene farben verwendet ich beginne mit einer luft menschenkette also ich mache einen knoten und mache luft maschen die luftmassen kette sollte genauso breit wie ihre handys seien auf keinen fall sollte es hier zu sein und er soll sie auch nicht denen soll um gedehnt gleich breit oder minimal breiter sein er macht dann noch eine luft mascher das ist mit mir auf die höhe kommen dann laste die letzte aus und steckten die erst ein und macht eine feste maschen holen und durch beide schlafen

Easy handyhülle iphone 11

ich markiere mir die erste masche damit wir besser sehen könnt wo ihr dann ein stich müsst in jede der nächsten maschen machen wir nun feste maschen bis zum ende und in die letzte masche da machen wir zwei feste maschen hinein und dann drehen wir das ganze um und häkeln auf der anderen seite auch als in jede tasche noch einmal je eine feste masche und in die erst masche das ist schon was drinnen also da war unsere erste masche da machen wir noch an hinein wir schließen das ganze mit einer ketten masche dort wo ich die markierungen gemacht habe die nächste reihe ihr macht wieder eine
luft masche um auf die höhe zu kommen und nun machen wir in jedem asche eine feste maschine zu gehen eigentlich alle reihen bis zum ende in jeder rede feste hinein ich spule sitz vor jetzt häkeln wir in spiralen weiter das heißt wir beenden nicht die hunde sondern übersehen zum schluss diese luftmasse machen in die markierte masche in die erste feste masche weitere feste maschen das macht die runde für runde jetzt brauchte nicht mehr zu markieren das machte nun weiter bis die handy hülle lang genug ist für handys also jede masche eine masche und ich zeige
euch noch wie einen farbwechsel machen könnt oder ich hole mir einfach die neuen farben und mache feste maschen in der ersten runde werder der ein kleines treppchen sehen ich hätte hier eben in jedem asche eine masche mit der neuen farbe und wenn ich alle maschen in alten farbe fertig entwickelt habe die nicht mit einer neuen farbe die und versetzte hier so den hund namen fand ich glaub das können sie alles allein erweiterten das ganze geht er nicht schwer und zum schluss zeige ich euch noch wie ich die lasche machen kasse machen ihr könnt das auch ohne lasche machen
ich bin zufällig hier auf einer guten stelle wo ich die lasche anfallen werde ich gerne mache noch eine ketten masche inhalt wenn ihr das an einer blöden stelle habt und beginnt einfach mit einem faden nominal das geht so einfach ein stechen sind vor allem holten die nächste feld eine feste maschine ich mache aber hier weiter es passt so schön ist es auf der anderen seite ungefähr die gleiche breite und schaue jetzt wie viel machen ich machen muss als ich mag eine luftflasche chase um mache feste maschen ist sich ungefähr die gleiche höhe erreicht habe macht
pisa eine luftmasse in feste maschen bis ich die gleiche höhe erreicht habe vrees wieder um und in asche könnte so lange machen wie es euch gefällt mir gefällt es so und wenn lang genug es mache ich noch so einen verschluss und das bezog ich hätte bis zur mitte ich mache also drei luft machen da passt die blm entstehen ganz toll durch und mache feste maschen bis zum ende und dann kann ich auf die hülle wer alle bzw stermann nähen und das ganze schließen ich wünsche euch viel spaß beim achten können und einen freudigen tag

Easy handyhülle mit band

Easy handyhülle mit band zu einer neuen folge kümmert tutorials mit dem heute machen mit diese coole handy hülle die geht total einfach die es mit festen maschen gehäkelt und ich zeige euch heute wie funktioniert das tolle an der anleitung ist ihr könnt jedes handy verwendeten ist nur eure maße müssten die werden wir uns aber das werden wir uns aber gleich genauer ansehen ihr habt jetzt hier oben einen kleinen knopf und den könnt ihr dann einfach hier so die schlinge abmachen und könnt euer handy raus holen ganz easy ich wünsche jetzt viel spaß bei der anleitung wollt ihr noch mehr

Easy handyhülle mit band

handy hünfeld anderen designs andere optik schreibt sie mir doch mal in die kommentare wenn euch das video gefallen hat mir leid da und abonniert gerne main kanal für weitere videos das kleeblatt hier unten übrigens könnte hier oben rechts auf die anleitung klicken um zum video zu kommen ich wünsche ich jetzt viel spaß beim nachmachen und los geht’s wir brauchen natürlich ein baumwoll gaal bzw eingang euro war ich verwende einbau wolgang weil man das muster schön erkennen kann ich werde es wieder in vier farben machen wenn wir nur ein baumwoll gaben
hat macht jetzt in einer farbe oder einfach in den farben eurer wahl dann brauchst du noch einen knopf du kannst einen runden knopf nehmen ich habe jetzt hier so einem kleinen niedlichen herz genau genommen ein maßband das brauchst du eigentlich nur um zu schauen wie du deine farben gleichmäßig auf teilt eine häkelnadel ich benutze hier eine nadel stärke von 2,0 ihr könnt aber auch eine 2,5 oder größer wählen die nach dem und die ist von clover verlinke ich euch natürlich wie immer in der infobox eine scherers werden zum knopf annähen [Musik] was also nun dein handy seine gewünschte
farbe und deine e gitarre ich werde mit meinen vier farben wieder von unten nach oben in celle gehen und ja ob ich starten jetzt mit einem anfangs knoten und jetzt arbeiten wir eine luftmassen kette je nachdem was für eine nervenstärke ihr benutzt können die schlaufen größer oder kleiner werden und mehr oder weniger maschen werdet ihr brauchen 17 wir wollen ja dass es schön locker an liegt 17 ist gut wenn ihr links und rechts eine masche übersteht ist das gar nicht schlimm wenn wir jetzt nächste reihe hier gern zieht sich das ganze nämlich noch ein bisschen zusammen also
ich habe jetzt 17 maschen für mein iphone 6 gebraucht wie viel machen dürfe der handy brauchst siehst du ja dann wenn du es so anlegst jetzt regeln wir als nächstes fest zu machen das heißt hier stehe ich in die erste maschine mit den farben geht durch beide schlafen machte eine feste mischung geht in die nächste maschine und macht eine feste masse in die nächste mission eine feste maschen und so weiter bis sie am reihen ende seid ihr können wir jetzt in jedem asche eine feste maschener das heißt ich habe 17 maschen in die 16 maschen häkel ich jetzt meine festen machen wenn ihr
jetzt an der letzten messe angekommen seid hier können wir jetzt in die letzte masche drei feste maschen bestehen also in die maschen eine feste masche häkel nochmal in dieselbe masche eine zweite feste masse heben jetzt wenden wir die arbeit leicht stehe ich noch mal in die maschen fahren können wir nach unten lägen den losen und machen noch eine feste masche und jetzt haben wir sozusagen hier einen bogen gehäkelt und jetzt auf der anderen seite weiter häkeln wir heben jetzt also in die restlichen maschen in die restlichen 16 machen wie der feste maschen zurück bis an unseren anfang
schlecht also einfach wieder in die oberen maschen 1 und häkelt feste maschen jetzt haben wir den boden von unserer tasche fertig als nächstes machen wir diese abschluss kant hier diese kleine in den nächsten reihe häkeln wir nur ins hintere maschen glied damit wird eine schöne abschluss kannte bekommen dass ihr habt immer hier obere und untere mal schauen wir stellen nur in die hintere machen eine feste das machen mit eine runde lang in alle maschen bisschen wieder am anfang angekommen sind jetzt sind wir fertig mit unsereins integration geht hier seht ihr jetzt
diese kannte die hier bei der tasche jetzt hier unten ist stell dir einfach mal euer handy hier drauf und dann seht ihr ja dass das handy direkt in die tasche passt wenn jetzt ein bisschen kleiner ist es nicht so schlimm bei baumwolle den jazz kannst du noch ein wenig so es geht ganz einfach weiter wir gehen jetzt einfach feste maschen in unsere gewünschte länge bzw wie ihr die farben haben wollt ich habe hier mit etwas breiteren dunkelgrün angefangen bin etwas heller noch heller ganz hell geworden und dasselbe mache ich jetzt wie gesagt auch mit meinen rosatönen tekla jetzt neuen rhein feste
maschen ihr könnt euch natürlich hier auch marca hinsetzen wenn ihr euch unsicher seid aber ich weiß immer in welcher runde ich bin weil hier links ist mein anfangs faden und gegenüber als immer meine runde wo startet das heißt es immer eine runde und ich hätte jetzt einfach neun runden feste maschen mit meinem dunklen pink bevor ich dann die farbe wechselt in ein helleres pink beziehungsweise rosa wie ihr eure handy hülle macht ist natürlich ganz euch überlassen wir sehen uns also gleich wieder wenn wir die gewünschte höhe unserer händler haben bin jetzt am ende meiner neunten runde
angekommen gibt es hier mal so an und könnte das schon mal angucken ein bisschen locker und es jetzt natürlich noch mal mein handy auch wirklich rein passt wie gesagt es kann ein bisschen enger sein ist gar nicht so schlimm dass den sich dann nach meiner zeit noch schön aus bzw passt sich dem handy ein so dass das schon gar nicht so schlecht aus so wächst jetzt die farbe und macht sozusagen so weiter schneidet ihm einen faden ab und nehme mir meinen nächsten rosato so meine hülle ist jetzt soweit fertig mit festen maschen wie ihr sehen könnt und ich finde die total schön
geworden ich habe hier zwar eine reihe mehr gemacht mit dem hellen rosa aber das ist ja nicht so schlimm so sieht es ganz gut aus bevor wird weitermachen hier gehen wir erst unseren knopf kann warum das zeige ich euch mitnehmen kenne ich mich zwar nicht so aus aber bei einem knopf kann man jetzt nicht so viel verkehrt machen sich die mit wie gesagt hier diesen schönen die lahn und der passt ganz gut dazu als kein farbtupfer und ich möchte meinen knopf gern so in die höhe von den weißen haben also ihr könnt das natürlich variieren weiter unten hin machen zb hier müsste man halt nur oben
euro luft machen könnte dann anpassen die wir danach häkeln stimmt ja als es nun hier somit in die maschen in die höhe von meinem knopflöchern und durch knut ich mein faden fest habe jetzt hier so ein zwang genommen was anderes geht nämlich nicht durch die maschen der knöpfe und jetzt fehlen sie einfach hier durch mehr knopfloch durch und durch das andere ende durch und fahren eben mein knoten zwei maschen circa dann eben wieder ein und da sitzt dann jetzt auch mein herz das ich jetzt finden schön fest so und jetzt weit von hinten wieder durchs knopfloch durch und das mache ich jetzt
zwei drei mal so wenn ihr das jetzt gemacht habt das ganze land und jetzt verknoten wir hier unseren farben in dem wir durch eine masche fahren dann nochmal durch eine schlaufe ziehen das festmachen ein knoten das machen wir auch zwei drei mal wo ich hoffe das hält jetzt ist ganz knapp gerissen aber bei drei knoten gehe ich davon aus dass halten sagt klett einfach cat maschen wieder in die andere richtung nämlich rückwärts eine 234 und jetzt täglich luft machen und zwar so viele wie ich brauche um hier um ein knopf zu kommen so jetzt befestigen wir unsere luftmassen kette ganz einfach
erzählt jetzt einfach hier ab 1 234 die forscher dort machen wird eine cat maschen und den fahrern gehen durch alle maßen durch und jetzt hier können wir noch mal einfach vier cat maschen zum rand hin jetzt sind wir wieder in der pfalz drin und unsere schlaufe ist der tierchen befestigt wir sehen können und jetzt könnt ihr jetzt einfach übers herz darüber machen sagt und eure tasche als verschlossen der farben würde es hier abgeschnitten und den könnt ihr jetzt hier nach innen einfach verstecken und dann mit nadel und faden einfach hier drin vernähen in den maschen so mein
leben fertig ist euer handy hülle ganz easy ganz einfach und ja sehr cool finde ich ich habe hier noch ein kleines depot herzen gemacht das video dazu verlegt hier oben recht seine äcker wenn ihr auch sony durchs herz wollte ich wünsche jetzt viel spaß beim nachmachen der anleitung und ich freue mich auf eure designten handy hüllen und ja und jetzt bis zur nächsten folge krämer tutorials zschau [Musik]

Easy handyhülle huawei p30 lite

Easy handyhülle huawei p30 lite herzlich willkommen ich zeige euch jetzt wie man so eine tasche häkelt die ist sehr einfach und das schöne ist man kann die wirklich abändern wie man die möchte also ihr könnt die größe selber entscheiden wie ihr sie braucht ich mache jetzt eine die so eine größe hat wie so ein brustbeutel sage ich mal und wie gesagt man kann einfach durch erweitern da ändert sich halt gar nichts großartig immer größere taschen machen oder auch kleinere ich fange jetzt an mit einer relativ dicken wolle das ist so eine art nützen wolle sage ich mal habe aber eine

Easy handyhülle huawei p30 lite

14 millimeter häkelnadel weil ich die löcher nicht so groß haben will also je nachdem wie groß eine häkelnadel ist desto größer werden die maschen löcher also diese kleinen zwischenräume bei einer tasche ist es recht ungünstig weil dann könnte was kleines auch rausrutschen deswegen nehme ich halt eine die engere maschen macht anfang an mit einem anfangs knoten oder einer sogenannten anfangs schlinge dazu macht ihr einfach den faden einmal um den zeigefinger haltet ihr unten fest und hebt diesen faden über den in den auch noch mal über den und dann den dahinter einfach nehmen
und ziehen dann habt ihr so eine schlinge darauf kommt die nadel zieht ein bisschen fest und wir beginnen mit luft machen dazu holt ihr den faden einmal und bringt ihnen dadurch davon machen wir jetzt in meinem fall 20 stück wie gesagt wenn ihr eine kleinere tasche machen wollt macht weniger und wenn ihr eine größere braucht macht mehr 56 78 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 das heißt die länge hier von diesen von dieser luftmassen kette wird dann nachher auch die länge des taschen bodens also könnt ihr euch jetzt ungefähr vorstellen wie groß diese
tasche wird jetzt ist es ist ganz einfach wir machen eigentlich nur halbe stäbchen die ganze zeit die zeige ich gleich und zwar machen wir jetzt einfach unten um diese luftmassen klette drum rum und einmal stechen wir hier in die hintere in das hintere maschen blieb ein und einmal in das vordere das heißt erstmal eine reihe so und dann die andere reihe so ich zeige es euch mal wir machen eine wende luft masche das ist dann die einundzwanzigste luftmasse und machen jetzt nicht in diese die wir gerade gemacht haben sondern eben diese andere masche die zweite von der nadel
aus ein halbes stäbchen das heißt ihr machten überschlag schlecht dann in dieses hintere maschen glied von der zweiten luft masche 1 holt den faden durch dann habt ihr drei schlaufen auf der nadel holt den faden und macht alle drei schlaufen auf einmal ab das ist ein halbes stäbchen und so wird jetzt die ganze reihe gearbeitet das heißt immer wieder eine masche ein halbes stäbchen immer hier dazwischen und bis die reihe voll ist und dann zeige ich gleich wie es weitergeht so am ende angekommen habt ihr dann hier noch eine masche da macht ihr auch noch ein halbes stäbchen ein und dann sind
wir erst mal mit der einen seite fertig sieht dann so aus und jetzt müssen wir hier auf die andere seite kommen das heißt ihr häkelt einfach hinten wo wir jetzt die eine seite bearbeitet haben überall in das andere maschen glied auch ein halbes stäbchen bis die reihe voll ist und wir machen hier keine zunahmen das einzige was wir machen können dass hier diesen rest faden parallel zu legen damit ihr den mit 1 häkelt als wir machen einfach weiter als wäre da kein ende und machen quasi eine runde raus und stechen jetzt hier in diese erste masche ein so den
testfahrten drauflegen und machen auch ein halbes stäbchen daraus dann kommt ihr um und sucht euch die zweite und macht auch ein halbes stäbchen und so weiter immer wieder in dieses maschen klickt ein stechen wie auf der anderen seite auf bis ihr wiederum gekommen seid und alle maschen gehabt dass ich das hier so hoch welt ist völlig okay am ende ist es eine schöne ecke bei der tasche jetzt einmal rum gekommen und bin jetzt hier oben in die letzte masche rein und hab jetzt quasi an unserer luftmassen klette oben und unten jeweils ein halbes stäbchen also
ohne zunahmen und gar nichts und jetzt beginnen wir einfach unsere nächste runde in dem wir einfach so weiter häkeln nur mit dem unterschied dass wir anstatt nur in dieses eine masche glied wie bei der luftmassen kette jetzt unter beide maschen gehen also ganz normal und da diese ganze masche von der vor reihe es werden aber weiterhin ganz normal die halten stäbchen gehäkelt also nehmt ihr auch wieder den faden und schlecht in die nächste freie masche ein hol den faden durch und macht ein halbes stäbchen dann wieder um die kurve ganz normal in jedem asche eine also ihr seht
es ist wirklich eine einfache anleitung das einzige was jetzt halt wichtig ist dass ihr halt die runden immer weiter ohne kat masche ohne irgendwas in spiral runden form einfach hoch regelt das heißt ihr beendet die runde nicht sondern häkelt immer weiter durch und ihr müsstet halt entweder selber entscheiden wie hoch die tasche werden soll oder wie tief oder ihr macht das halt so wie ich mache hier zwölf hunden und je nachdem wie wie breit etage werden soll könnt ihr das dann selber entscheiden und dann aufhören und dann halt sehen wir uns dann wieder an der stelle wo ihr
gerne möchte weil ich dann als nächstes wenn ich hoch gehäkelt habe noch zeige wie die lasche vorne gemacht wird und natürlich auch der henkel von der tasche also eigentlich wird jetzt immer munter drauflos gehäkelt bisher so weit oben an kommen seit wie ihr mögt ich mache jetzt meine zwölf runden und zwischendurch wenn ihr jetzt hier häkelt werdet ihr sehen dass ich das ganze krümmt und weil dass hier die schöne seite ist und dass die innenseite könnt ihr das denn jetzt ist es noch ein bisschen früh aber dann in dem fall wo sich das schon so um
biegen lässt in die richtige richtung drehen das sind dann unten unsere taschen boden ecken und dann einfach so und angekommen nach den zwölf runden sieht das ganze jetzt so aus und da wir jetzt diese klappe oben machen beenden wir das an einer also wenn die runde fertig ist sie können dann können dass er nochmal zählen dass wir auf beiden seiten auch wirklich dieselbe anzahl von runden habt und wir beenden diese farbe jetzt einfach und machen eine cat masche das heißt ihr steckt in die nächste phase einfach ein holt den faden durch und holt ihn gleich nochmal durch das
ist eine kette masche damit haben wir die runde jetzt einfach so wie sie ist beendet und ziehen den faden hierdurch ich habe auch schon abgeschnitten und dann könnt ihr dann mit verarbeiten den rest dann müssen wir das nicht mehr vernehmen jetzt könnt ihr halt wenn ihr mögt eben eine andere farbe nehmen für die klappe ich habe jetzt mal schwarz ausgesucht und dazu müssten wir noch mal eine anfangs schlinge machen anfangs knoten also einfach so wie vorhin auch ein knoten machen so unternehmen wir die tasche so dass wir unser rest fahren hier hinten haben klappen das richtig
zusammen um zu sehen wo unsere klappe anfang muss also genau an der ersten masche nach der ecke und da sticht hier jetzt von der seite eure nadel ein macht eure anfang schlinge darauf zieht fest dann ziehen wir diese schlinge hier einfach einmal locker durch dann haben wir hier die beiden rechten die lassen wir oben mit laufen und wir machen erstmal zwei luft menschen und jetzt machen wir halbe stäbchen einfach in jede der nächsten freien marschen also geht das einfach hier los die nächste masche ein halbes stäbchen und in die nächste auf und das geht bis zum ende dieser seite
einfach bis zur nächsten kannte komplett so weiter so sieht das aus gleich sind die rechten auch verschwunden die haben wir dann einfach ein gehäkelt und hinten angekommen können wir dann die nächste reihe machen und hinten angekommen genau bei der kante bei der letzten masche drehen wir das ganze um machen eine wende luftmasse und machen jetzt auch wieder halbe stäbchen zurück also einfach die reihe wieder zurück häkeln so hinten angekommen wendet ihr wieder und macht eine wende luftmasse und jetzt werden noch drei reihen in der farbe gemacht und dann gibt es wieder ein
farbwechsel also einfach drei reihen immer am ende die wände luft masche nicht vergessen hin her hin dann mache ich wieder an so und hier oben angekommen habe ich jetzt den faden beendet und abgeschnitten und ich mache eine andere farbe für den rest von der schlappe und dazu machen wir wieder eine anfangs schlinge so und ich stelle jetzt hier in die erste masche ein hol mir jetzt die neue farbe drauf und holt diese schlaufe hierdurch und dann mache ich erstmal zwei luftmassen meiner rest fäden laufen hier parallel nebenher und dann mache ich die ganze reihe wieder wie gehabt
nur halbe stäbchen und am ende eine reihe immer eine wende luft asche und jetzt könnt ihr im prinzip das so lang machen die klappe wie ihr mögt wenn sie so ein überschlag darstellen soll solltet ihr auf jeden fall jetzt mindestens fünf enkeln falls ihr was anderes vorhaben die mit knöpfen fest zu machen oder so dürfte die auch kürzer sein aber damit die klappe auch wirklich unten hängen bleibt und die tasche oben verschlossen ist müsstet ihr fünf reihen mindestens wenn ich noch mehr das könnt ihr dann ausprobieren häkeln so jetzt verschwindet der rest faden
auch und hinten angekommen wird dann wieder gewendet wie vorhin mit der schwarz auch und wieder zurück in alben stäbchen häkeln und dann wieder die wände luftmasse und so hallt noch mindestens halt jetzt vier rein und ich mach das jetzt auch und ihr könnt das video auch pausieren wieder an der stelle und dann zeige ich euch wie das aussieht so ich habe jetzt noch fünf reihen dazu gehäkelt dann sieht das so aus und wir können dann den faden an der stelle beenden das heißt abschneiden und die schlinge hier durchziehen und den rest muss mit müsste man dann noch vernähen
und dann machen wir jetzt den henkel von der tasche zum umhängen so einfach verstecken den faden und dann vorsichtig abschneiden so und für den henkel habe ich jetzt einfach dementsprechend lang wie ich das möchte also wenn ihr das jetzt als brustbeutel verwenden wollt braucht ihr ungefähr nur 60 oder 70 luft machen und ich habe jetzt das nur so lange gemacht dass man sich das komplett umhängen kann wie eine handtasche da habe ich jetzt 150 luft machen einfach mit einem anfangs knoten wie am anfang auch gezeigt so lange die luft machen machen wir die länge braucht also wie gesagt ich habe
jetzt 150 in meinem fall und damit das stabiler ist wird dann einfach am ende zurück gehäkelt noch einmal also da wo ihr angekommen seid mit den luft machen einfach aufhören und in die nächste masche einstechen und eine feste masche machen und das komplett dann zurück und dann habt ihr euren henkel und dann zeige ich euch noch wieder angenäht wird so und zum henkel annehmen ist eigentlich nur zu sagen dass hier dann der faden einfach lang gelassen wird nach dem abschneiden und auf der anderen seite könnte dann einfach von derselben farbe ein stück nehmen und das annähen
bevor ihr das aber an nicht müsst ihr die ganze tasche wenden weil der hang ich sollte nicht auf der letzten masche angenäht werden sondern der soll hier auf jeden fall ein stück überlappen das heißt ihr nehmt den dann da müsst ihr auch gucken dass ihr den dann nicht von nudeln ab dass der nicht vertreten henkel und dann nehmt ihr sehen hier außen kurz vor der klappe und macht ihn hier so über zwei reihen fest das heißt nicht dass er hier am rand angenäht wird sondern hier mindestens zwei reihen noch überlappt das ist nachher innen das sieht man dann nicht
mehr und das ist halt wichtig wegen der stabilität ja ihr braucht halt eine wollen nadel dafür dann leg dir das an der richtigen stelle an und nicht einfach komplett außen in kleinen stichen fest das heißt ihr müsst dann wird einfach immer am rand entlang eingestochen und fest genäht dann auf der seite auch noch und dann habt ihr es auch fertig kann man hier einfach durchgehen zur anderen seite raus kommen und hier genauso verfahren so und dann wird das wieder umgedreht auf die richtige seite und euer henkel sollte jetzt dran sein der verschwindet jetzt hier schön im
inneren und ist in dem fall jetzt stabil angenäht die klappe die kommt wieder oben drauf und wenn ihr mögt könnt ihr jetzt noch solche zier knöpfe oder irgendwelche abzeichen was ihr da habt drauf nehmen so als eyecatcher ansonsten wären die tasche aber jetzt fertig ich hoffe es hat euch spaß gemacht und ihr könnt was mit dem video anfangen wenn ja dann freue ich mich sehr über einen daumen hoch und wir sehen uns beim nächsten mal tschüss