Einfach zu stricken häkelmütze sommer ideen


Einfach zu stricken häkelmütze sommer ideen hallo heute habe ich wieder eine mütze für euch zum nachregeln eine biene und zwar eine ganz ganz einfache wie nie hier werden immer stäbchen und relief stäbchen abwechseln gehäkelt also eine runde stäbchen und eine runde relief stäbchen das ist also nur ein rapport von zwei runden was auch bei dieser mütze wieder ganz toll ist dass die zunahme sehr sehr einfach sind da brauchen wir auch nicht aufpassen die erfolgen hier nur über zwei runden und dann habt ihr schon die benötigte maschen zahl erreicht und der bund der wert auch hier wieder einfach
nur mit festen maschen gehäkelt ihr beginnt mit viel luft machen und dann schließt ihr die runde zum kreis mit einer kette masche in die erste luftmasse natürlich könnt ihr ja auch wieder den himmel kreist wir können also mit einem regelkreis beginn ganz so wie ihr möchtet so und in diesem kreis da häkelt ihr jetzt 13 stäbchen 13 und jetzt schließt den kreis mit an der kette in das erste stäbchen ich beginne ja immer gleich mit dem ersten stäbchen ich habe jetzt hier keine luftmassen als erstes stäbchen angeschlagen das könnt ihr natürlich auch wieder gerne machen so in der

stricken häkelmütze sommer ideen

nächsten reihe da werden jetzt alle maschen verdoppelt das heißt in jede stäbchen häkelt ihr zwei stäbchen für das erste stäbchen das schlag jetzt zwei luftmassen an und dann häkelt ihr nochmal in die gleiche einstichstelle ein weiteres stäbchen da habt dann zwei stäbchen und dann in jedes stäbchen zwei stäbchen die runde ist wieder fertig und jetzt kommt in die zweite luftmasse da kommt jetzt an die kette masche rein das schließt die jetzt den kreis so wenn wir die zweite runde fertig ihr habt jetzt 26 stäbchen in der runde in der nächsten runde da werden jetzt die reliefs
stäbchen gehäkelt dazu schlagt ihr eine luftmasse an und häkelt das erste relief stäbchen gleich hier um die zwei luftmassen die ihr euer erstes stäbchen waren und zwar von hinten um die masche und in die nächste masche da häkelt ihr von vorne herum dh wir gehen mit der nadel von hinten nach vorne um die masche und häkelt das stäbchen hinten ab in dieser reihe da werden jetzt keine zunahme gehäkelt nur die relief stäbchen einmal von vorne und einmal von hinten um die masche jetzt wieder mit der nadel nach hinten also von vorne nach hinten um die masche dann das stäbchen häkeln
und das nächste stäbchen wieder mit der nadel von hinten nach vorne um die masche und das stäbchen hinten abwickeln ich habe jetzt einige sachen schon mit relief stäbchen gehäkelt und wer das dann schon gesehen hat der weiß ja wahrscheinlich auch so wie es geht so und jetzt wieder von hinten um die masche und mit der nadel von hinten nach vorne das wird jetzt immer abwechselnd gehäkelt die reihe wir wieder fertig und dann kommt eine cat masche in das erste relief stäbchen so und der nächsten runde da werden die maschen wieder vermehrt dh in jedes stäbchen hegel tier wieder zwei stäbchen
ihr schlagt jetzt wieder zwei luftmassen an für das erste stäbchen und häkelt in die gleiche masche ein weiteres stäbchen dann habt ihr wieder zwei und jetzt in jedes stäbchen zwei stäbchen dann wäre die nächste runde fertig und ihr schließt den kreis mit einer kette masche hier in die zweite luft machte dann werden die zunahme beendet ihr habt jetzt 52 maschen in der runde und das reicht für die mütze und jetzt werden diese zwei reihen immer wiederholt das heißt eine reihe werden die relief stäbchen gehäkelt und eine reihe nur stäbchen ihr schlagt jetzt
wieder eine luftmasse an und häkelt wieder das erste relief stäbchen von hinten um die masche das hinterher die zwei luftmasse neuer erste stäbchen da geht ihr wieder von hinten und häkelt heute euer erstes stäbchen und dann von hinten nach vorne um die masche grund hinten abwickeln das wird jetzt wieder abwechselnd gemacht von hinten nach vorne und von vorne nach hinten so und wieder eine kette masche in das erste stäbchen und dann in der nächsten reihe wieder zwei luftmassen das ist euer erster stäbchen und dann in jedem masche also jetzt in das nächste stäbchen ein
stäbchen und in jedem masche ein stäbchen die runde wer jetzt wieder fertig und ihr schließt wieder den die runde mit einer kette in die zweite luft masche so wie gesagt diese zwei hunden die werden jetzt immer wiederholt eine runde relief stäbchen und eine runde nur stäbchen enden tut dir dann die arbeiten mit einer runde relief stäbchen wenn ihr eine höhe hier von ungefähr 18 cm habt dann ist die arbeit beendet und dann häkel dir den bund ihr könnt jetzt natürlich die mütze auch noch ein bisschen länger hier können wenn ihr eine längere bini möchte dann wird aber
die wollen nicht reichen mit 100 gramm dann wird hier noch einen weiteren knoll benötigen für den bund da werden jetzt nur feste maschen gehäkelt und der bund der wird auch mit einer kleineren adel gehäkelt ich habe jetzt hier oben die mütze mit achten adel gehäkelt und werde dann den bunt mit einer siebener häkeln dann hat die mütze ungefähr dann passt sie ungefähr für 56 bis 58 cm kopfumfang wenn ihr einen kleineren kopf habt 52 54 wenn ihr eine kleinere mit segeln möchtet dann benutzen wir hier einfach eine 6er nadel für den bund der bund der
wird jetzt in runden gehäkelt und zwar ohne die runde zu schließen wenn ihr dann die arbeit beendet habt ich habe erzählt die stäbchen gehört natürlich mit dem relief stäbchen auf dann beginnt ja einfach in jede masche mit festen maschen zu regeln insgesamt dann 5 cm und damit ihr dann zum schluss kein versatz habt ich hege ja bei festen maschen immer die runde ohne sie zu schließen und damit ihr dann kein versatz habt da zeige ich euch dann noch wie der vorletzten reihe häkeln müsst ich habe jetzt dem bund fast fertig mir fehlt jetzt noch eine reihe
und wenn ihr in der vorletzten runde so wie ich jetzt hier angekommen seid dann häkelt ihr einfach in die nächste masche eine cat masche und dann beginnt ihr noch eine weitere runde mit festen maschen zu häkeln dann gleich in die nächste masche eine feste masche oder beziehungsweise in jedem masche dann wieder eine feste masche noch eine ganze runde die runde ist jetzt fertig und jetzt segelt ihr in dieser kette von der vorrunde daher könnt ihr jetzt noch mal eine cat masche rein sie durch gleich durch und jetzt zieht ihr gleich den faden durch und beendet so den aber die arbeit dann
kommt die nadel zum einsatz und jetzt geht ihr einfach von hinten um die nächste maschine also nicht da wo er die kette masche gewickelt habt in die nächste masche geht ihr von hinten nach vorne durch die masche durch und geht in die cat masche von vorne nach hinten durch die komplette masche durch den von ihr so ein bisschen anziehen und jetzt häkelt ihren ekel jetzt geht ihr mit der nadel noch einmal hier in diese zwischen masche und zwar nur in den hinteren teil nicht in die komplette sondern nur hier hinten durch und dann noch einmal so und dann ist die
arbeit beendet so schaut es denn hinterher aus und dann habt ihr so gut wie gar kein versatz und man sieht denn das auch nicht wo hier die runde geschlossen hat also fast nicht und jetzt könnt ihr einfach hier hinten entlang den maschen gehen und dann den faden verlieren einfach so durch die maschen so ein bisschen durch und dann ist die mütze fertig wenn ihr das lieber möchtet könnt ihr natürlich auch die mütze immer mit einer luft masche beginnen und dann die wunde schließen gut dann wäre die arbeit beendet bzw die mütze ist fertig dann hoffe ich dass
euch die mütze gefällt und ihr sie nach regelt das würd mich freuen und dann würde ich sagen bis zum nächsten mal tschüss

Leave a Reply