Einfach zu stricken häkelmütze damen anleitung ideen


häkelmütze damen anleitung hallo heute habe ich wieder eine ganz hübsche messe für euch mit einem richtig tollen muster ich habe hier auch wieder relief stäbchen gehäkelt immer drei nebeneinander ähnlich wie bei mütze nummer 5 und in der mitte da kommt aber dann ein komplett anderes muster ich habe hier auch diesmal eine dünnere wolle verwendet also mit vieren halber nadel das ist jetzt eine rolle gewesen mit normal vier bis viereinhalb nadel und hat eine lauflänge von 120 metern und ich habe auch hier auf einen bund verzichtet diesmal ich fand die mütze so hübsche also ohne bund ich habe einfach

Einfach zu stricken häkelmütze damen anleitung ideen

eine runde feste maschen gehäkelt und da jede menge maschen abgenommen also die mütze wird sehr voluminös die setzt auch ganz toll am kopf und die eignet sich jetzt auch richtig gut als bini dann häkelt ihr einfach den rapport zwei reihen länger zweier einseitig 22 mal mehr und kommt dann wird im bund angeekelt das erkläre ich euch dann hier zum schluss wir dann da abnehmen müsste zuerst schlagt ihr viel luft müssen an und schließt dann die runde zum kreis mit einer kette masche in die erste luftmasse und jetzt segelt ihr in diesen kreis 12 stäbchen
ich fange immer gleich mit dem ersten stäbchen an und hegel keine steige luftmassen oder luftmassen für das erste stäbchen das könnt ihr natürlich auch gerne machen 12 und jetzt eine cat masche in das erste stäbchen da wird der kreis dann geschlossen in der nächsten runde da werden jetzt alle maschen verdoppelt ihr schlagt zwei luftmassen an das ist jetzt nicht das erste stäbchen und häkelt hier in die gleiche masche zwei stäbchen und dann in jedem asche zwei stäbchen dann habt ihr 24 stäbchen in der runde und dann wieder eine cat masche in das erste stäbchen und die runde schließen
in der nächsten runde da werden jetzt drei stäbchen in eine masche gegen ihr schlagt dieses mal zwei luftmassen an und die zwei luft maschen sind das erste stäbchen und dann noch zwei weitere stäbchen in die gleiche masche dann habt ihr jetzt hier drei stäbchen in eine masche und in die nächste masche da häkel dir jetzt nur ein stäbchen das wird jetzt immer abwechselnd geekelt drei stäbchen denn eine masche ein stäbchen dann eine masche und jetzt wieder drei stäbchen in eine masche und in die nächste masche wieder nur ein stäbchen dann wieder drei stäbchen das
immer abwechselnd die ganze runde jetzt nur ein stäbchen und hier schließt die runde mit einer kette masche diesmal in die zweite luftmasse weil das ist ja das erste stäbchen so ab der nächsten runde da werden dann mit dem wetter mit den reliefs stäbchen begonnen ihr schlagt eine luftmasse an und häkelt gleich das erste release stäbchen um die zwei luftmassen die ihr euer erste studien sind und zwar wieder von hinten um die masche und in den nächsten zwei stäbchen auch ein relief stäbchen immer von hinten um die masche und wieder von hinten um die masche und in das einzeln
der stäbchen der vorrunde da kommen jetzt drei stäbchen rein und jetzt die nächsten drei stäbchen die in eine masche gehäkelt waren da um jedes stäbchen ein relief stäbchen die reliefs stäbchen die werden immer von hinten um die masche gegen zwei und drei und dann wieder drei stäbchen in das einzelne stäbchen dann müsst ihr aufpassen das relief stäbchen das überdeckt das stäbchen manchmal dass ihr da wirklich richtig einstieg nicht da sind und dann und wieder drei stäbchen und das macht ihr jetzt auch wieder die ganze runde drei stäbchen in das
einzelne stäbchen und jeweils ein relief stäbchen in die drei stäbchen und jetzt wieder tiere jetzt stäbchen die runde wer fertig und eine kette masche in das erste relief stäbchen sodann wieder eine luftmasse und das erste relief stäbchen diesmal um die luftmasse und um das stäbchen der vorrunde um beide maschen herum bisschen anziehen und in die nächsten zwei auch wieder ein relief stäbchen das ist bei der mütze ja immer gleich immer in die drei relief stäbchen da konnte in jeder reihe dann wieder ein relief stäbchen diese drei stäbchen die werden jetzt über sprung und stattdessen
schlägt er jetzt drei luftmassen 123 und wieder in jedes relief stäbchen ein relief stäbchen und wieder drei luftmassen die drei stäbchen überspringen und reliefs stäbchen in relief stäbchen auch wieder die ganze runde drei relief stäbchen und drei luft müssen und wieder drei luftmassen und drei religiöse stäbchen die ganze runde dann zu meine runde wieder fertig 123 luftmassen hat und eine klasse in das erste stäbchen aus und das erste relief stäbchen sodann wird die nächste runde fertig und in dieser runde also in der folgenden runde da werden wieder maschen
zugenommen ihr schlagt wieder eine luftmasse an und hält das erste relief stäbchen umluft muschel und stäbchen und auch wieder in den nächsten zwei stäbchen jeweils ein relief stäbchen so jetzt habt ihr ja hier drei luftmassen gehäkelt und in der vorrunde da waren das drei stäbchen und in dieser drei stäbchen da werden jetzt die maschen vermehrt und zwar von hinten ihr häkelt da seht ihr jetzt genau 12 33 stäbchen gehäkelt jetzt von hinten in das erste stäbchen ein stäbchen und in das zweite stäbchen da hegel ihr jetzt drei stäbchen drei stäbchen und in das dritte stäbchen
da wieder nur ein stäbchen dann habt ihr da jetzt fünf stäbchen und wieder die drei reliefs stäbchen da kommt wieder die luft müssen die drei stäbchen da von der vorrunde 1 2 3 und von hinten wieder in das erste stäbchen ein stäbchen in das 23 stäbchen und in das dritte wieder nur ein stäbchen das geht sehr einfach zu regeln dass es sehr übersichtlich die drei stäbchen und dann wieder ihr könnt ja die luft machen so ein bisschen vor vorlegen und jetzt wieder hier ein relief stäbchen in tieren die essstäbchen 3 und dann das gleiche wieder hier in das
erste stäbchen ein stäbchen da müsste schauen das ist auch immer ein bisschen verdeckt manchmal ich würde da vorne gucken da 123 dass ihr da reingeht und nicht denn das letzte hier das ist das einzige wo ja ein bisschen schauen ist weil die reliefs stäbchen immer so ein bisschen nach links gehen und da jetzt sind das erste stäbchen ein stäbchen in das 2 3 und in das dritte wieder eins und das machte jetzt die ganze runde meine runde ist wieder fertig und eine kette masche in das erste stäbchen so schaut jetzt aussieht sind die die luftmassen die sind jetzt vor der arbeit
also die sind jetzt vorne und in der nächsten runde also die zunahmen die sind jetzt abgeschlossen in der nächsten runde wieder eine luftmasse und das relief stäbchen um die luftmasse und das stäbchen herum wieder in jedes relief stäbchen ein relief stäbchen und in dieser runde werden jetzt in alle fünf stäbchen da wird jetzt jeweils ein stäbchen gehäkelt da müsst ihr auch wieder aufpassen dass hier gleich hier in das erste stäbchen rein häkelt 123 4 und noch 15 und wieder ein relief stäbchen um die folgenden drei stäbchen hier dann wieder die fünf stäbchen da
seht ihr das hier da rein egeln müsst wenn ihr das ein paar mal denn gemacht habe dann habt ihr den bogen raus also dass hier nicht aus versehen da anfangen sondern wirklich dass es die erste masche und jetzt könnt ihr wieder die ganze runde in jedes stäbchen ein stäbchen und in jedes relief stäbchen ein relief stäbchen so meine runde war wieder fertig und wieder eine cat masche in das erste stäbchen dann wieder eine luftmasse und ein reger stäbchen von hinten um die masse also um die luftmasse und um das stäbchen und wieder in die folgenden zwei ein relief stäbchen und jetzt
werden fünf stäbchen um diese luftmassen herum gehebelt zu fünf menschen verstehen und dadurch werden die maschen so nach oben gezogen also dann bekommt das diese schöne optik und wieder ein relief stäbchen in jedes relief stäbchen und auch hier wieder um die luftmassen herum fünf stäbchen das geht sehr einfach ihr könnt euch das auch hier umlegen wenn euch das leber ist das könnt ihr natürlich auch machen aber ich finde dass das jetzt nicht unbedingt einfacher zu regeln ist das müsst ihr dann mal ausprobieren 34 grund sind da können wir uns schon ganz
toll erkennen jetzt und wieder ein relief stäbchen und die reliefs stäbchen das macht ihr jetzt auch wieder die ganze runde wieder hier fünf stäbchen um die luftmassen herum meine runde ist wieder fertig gallen die kette masse noch in das erste stäbchen und dann wäre der rapport einmal durch gehebelt diese 4 1 die letzten vier reihen die werden immer wieder holt also ihr fangt an mit einer luftmasse und häkelt wieder relief stäbchen das erste jahr um stäbchen und luftmasse herum in der nächsten runde und die kommenden runden die dann anfallen da werden jetzt
nicht nur drei luftmassen gehäkelt sondern diesmal werden fünf luftmassen kegelt 12345 und dann ein relief stäbchen wieder in jedes stäbchen das ist die erste reihe vom rapport immer diese drei relief stäbchen die ja immer gleich sind dann fünf luftmassen das ist die erste runde die zweite daher könnt ihr in die fünf luftmassen jeweils ein stäbchen und zwar von hinten das heißt ihr lebt die luftmassen reihe nach vorne und häkelt dann in jedes ein normales stäbchen drei relief stäbchen stäbchen von hinten um die luftmassen in der dritten runde da werden die relief
stäbchen gehäkelt und dann fünf stäbchen also stäbchen den stäbchen und in der vierten runde da werden auch die relief stäbchen gehäkelt und dann häkelt ihr diese fünf stäbchen um diese luftmassen herum das ist bei der mütze alles das sind diese vier runden und ja das ist wirklich sehr einfach würde ich was sagen ja also man nicht mehr gut und wenn ihr jetzt dann fertig seid ich habe jetzt hier die mütze als normale mütze gehäkelt die könnt ihr natürlich auch gerne als biene häkeln wie ich schon gesagt habe dann würde ich einfach ein oder zwei rapporte länger
häkeln und dann den bund entsprechend natürlich da würde ich dann einen bunten häkeln bei dieser mütze da habe ich jetzt insgesamt 123 45 mal diese luftmassen bögen gehabt also wenn man gleich diese drei luftmassen mit zählt fünf bögen 1 2 3 4 5 und in der letzten runde wenn ihr dann fertig seid ihr hört dann auch auf mit diesen luftmassen bögen das ist dann auch eure letzte runde und dann geht ihr einfach hier und häkelt immer zwei maschen zusammen also ihr geld eine luftmasse und dann könnt ihr einfach immer zwei maschen zusammen in die erste in die zweite masche den
faden holen und zusammen ekeln das macht ihr die ganze runde dann habt ihr habt ja vorher 100 maschen in der runde gehabt dann habt ihr nur noch 50 massen ende ja und dann sieht die mütze so aus und wenn ihr jetzt das zur biene gegen möchtet dann würde ich zwei rapporte länger häkeln und zum schluss danach hier jede dritte und vierte masche zusammen häkeln dann habt ihr 75 maschen in der hunde und damit könnt ihr dann bund mit festem aschen häkeln so das war’s dann wieder für heute dann hoffe ich dass euch die mütze gefällt und ihr sie nachhaken möchtet
das würde mich frau hin und dann würde ich sagen bis zum nächsten mal

Leave a Reply