Einfach baby strickjacke junge stricken anleitung


Einfach baby strickjacke junge stricken anleitung auch nur ihr leben heute zeige ich euch wie heiligen häkeln konnte ich wickle den heute in größe 62 das ist so ab drei monaten was ihr braucht sind zwei verschiedene wolf haben einmal habe ich heute so ein rosa ausgewählt so ein halbbruder würd ich sagen und als zweite farbe habe ich so ein ball weiß was ihr braucht ist noch eine häkelnadel nummer vier und schere und nadeln mit denen er hat hier die überstehenden feten vernähen könnt das müsste er sicherlich alles und dann will ich sagen starten wir heute hier beginnt mit einer luft maschen kette von 62
maschen +2 maschen extra durch zehn jahre ruhe und durchziehen wenn ihr bei 62 angelangt zeit ihres gleichen ich habe jetzt meine 62 lüfte maschen gemacht ich tue zusätzlich zwei luftmassen dazu häkeln und dann stecke ich in die 123 in die vierte luft masche rein und mache dort mein erstes stäbchen diese ersten drei luft maschen gelten als erstes stäbchen da wir bis zur ersten ecke 8 stäbchen machen müssen haben wir schon 12 jetzt machen wir noch weitere sechs stäbchen isst zur ersten ecke 1234 6 und 8 das sind die ersten acht stäbchen jetzt geht es weiter jetzt machen wir

Einfach baby strickjacke junge stricken anleitung

unsere erste ecke das bedeutet wir stechen in die nächste maschine machen ein stäbchen eine luftmassen luftmassen und ein weiteres stäbchen in die maschen das ist unsere erste ecke unser erstes v so wir haben unsere erste ecke gemacht jetzt folgen in die nächsten 12 maschen 12 stäbchen halt so in die zunächst in die nächste muss ein stechen und zwölf stäbchen in den nächsten 12 maschen und dann hier können wir wieder unsere nächste ecke so ich habe jetzt die nächsten 12 stäbchen in die nächsten 12 rasche nebel hier vorne sind hier nochmal das v die
ecke und hier sind zwölf stäbchen und jetzt machen wir das nächste frau oder ihr wollt wieder ein stäbchen in die nächste masche eine luftmasse und noch ein stäbchen in die gleiche masche zu das ist nämlich jetzt diese zwölf stäbchen die sind jetzt für das die werden dass das navi heißt es dass arm ist ist der arm von diesem kann also der anfang vom kanal vom arm und das vorne die acht stäbchen das ist die vorderseite von calyon ihr werdet nachher sehen wie das dann aussieht setzt ein bisschen schwer vorstellbar aber ihr werdet dann sehen wie sich das
reihe um reihe zu einem gardinen ergibt als nächstes müsst ihr 18 stäbchen in die nächsten 18 maschen ekeln und 1 23 und dann sind uns gleich wenn ihr 18 stäbchen titelt habt so ich habe jetzt meine 18 stäbchen fertig das ist jetzt das rückenteil vom fertigen und als nächstes tun mir die nächste ecke hickel das heißt wieder ein stäbchen in die nächste masche eine luftmasse und noch ein stäbchen in die gleiche masche so und jetzt wiederholen wir einfach das was wir vorher gemacht haben jetzt kommen wieder zwölf stäbchen in die nächsten 12 maschen danach wieder eine ecke und
danach acht stäbchen bis zum schluss 1 und soll am 23 und dann sehen wir uns gleich bei der nächsten ecke so meine nächsten stäbchen sind fertig jetzt wieder eine ecke wir holen den fahrten gehen in die nächste masche machen ein stäbchen eine luftmasse und wieder ein stäbchen in die gleiche masche das ist jetzt unsere letzte ecke die wir vorbereiten und jetzt kommen die letzten acht motion kommen die letzten acht stehen wir sehen uns gleich wieder so ich bin jetzt unten angekommen oder besser gesagt ende angekommen dass der ersten runde wie ihr sehen könnt sind die ich
liebe es mal richtig so ich hoffe man kann das irgendwie sehen das ist der rücken das sind die beiden oder besser gesagt mache ich so was glaube ich besser das ist die basis für unseren cardigan ich hoffe ihr könnt es irgendwie sehen sieht ein bisschen komisch aus aber ihr werdet gleich sehen das ist das ist wird und wir machen jetzt eigentlich im prinzip also sind wir ganz einfach wer jetzt vorgeht ihr seid ihr in der letzten im letzten stäbchen angekommen in der ersten runde und als nächstes macht ihr drei luftmassen so dann dreht ihr und dann schlecht in die zweite masche ein weil
unsere ersten drei luft maschen schwarzen unsere ersten drei luftmassen zählen als ein stäbchen so jetzt tut dir in jede in jedem asche ein stäbchen und zwar bis ihr bis ihr bei dem bau oder bei der ersten ecke angekommen seid so hier seht ihr diese erste ecke ihr macht jetzt genau hier wo diese luft masche ist macht ihr ein stäbchen durch eine luftflasche und noch ein stäbchen genau in diesen bogen hinein so sieht es dann aus seid ihr genau hier in dieser luft branche setzt er wieder eine ecke oder ein foul je nachdem wir es nennen wollt setzt ihr da rein
dann steckte in die nächste masche ein und macht stäbchen so und das alles wiederholt er jetzt also ihr macht in jedes städtchen ein stäbchen rein in das v also hier machte wieder ein stäbchen eine luftmasse ein stäbchen das machte in jede ecke oder in jedes v macht ihr dieses macht ihr diese kombination rhein in alle anderen werden immer wird immer ein stückchen eingesetzt ich zeige es euch noch mal bis zur nächsten ecke also in jedes stäbchen ihr seht ich bin ein bisschen aufgeregt ist mein erstes video da klappt das alles nicht so wie man sich das vorstellt aber ich hoffe ihr
könnt alles irgendwie gut sehen und nachvollziehen und ja ich denke wir kriegen das hin so jetzt bin ich bei der nächsten ecke angekommen ihr seht hier kommt noch ein stückchen will und jetzt wieder ein stäbchen in den luftmassen oben eine lufthutze und noch ein stäbchen in den luftmassen bogen so ich glaube das kann man ganz gut sehen nicht dass meine so und dann wieder in jedes stäbchen ein stäbchen und immer in die kombination also in diese ecke diese kombination aus stäbchen luftmasse stäbchen so und wir sehen uns jetzt am ende der runde und dann erkläre ich euch
wie es weiter geht so ich bin jetzt fast am ende der runde angekommen ihr seht wir haben hier ja am anfang diese drei luft maschen gemacht und das ist der unterste stäbchen oder ersetzt und der erste stäbchen und jetzt müssen wir in die dritte masche versuchen ist ein stechen und da machen wir ein stäbchen durch also hier in diese drei luftmassen in die dritte von also liehen die dritte müsst ihr ein stückchen durch machen so der mann zieht wiederholen sich jetzt die reihen nur ihr müsst also immer starten mit drei luftmassen am anfang eine runde gedreht eure arbeit
und sticht immer in die zweite masche ein so also drei luft motion ist das erste stäbchen danach eckelt dann richtig also wir immer also und dann immer in diesen in diesen bogen in dieses v oder ecke wie ihr das immer nennen wollt steckt quatsch macht die eine kombination aus stäbchen luftmasse stäbchen das wiederholt jetzt wartet einen moment und das kurziel wie viel ich gemacht habe war der erst 1 2 3 4 5 6 7 8 8 genau ihr wiederholt das ganze jetzt also es müssen insgesamt acht reihen sollen wir haben jetzt schon zwei gehäkelt so also müsst ihr noch sechsmal das wiederholen
und nicht vergessen hier in dieses frau immer wieder diese kombination rhein zu häkeln dadurch wer wird nämlich dieses dieses oberteil des cardigans wird dadurch immer breiter oder ihr könnt dann sieht das dann nachher wenn ihr wenn ihr das fertig gemacht habe die sechs rein könnt ihr hier sehen hier das mitglied ist das am loch hier ist die vorderseite und ja das wird dann immer größer und dann werdet ihr das sehen wie das aussieht ich wiederhole mich heute mit mann wurden das ist irgendwie auch komisch naja egal also ihr macht jetzt erstmal die nächsten sechs reihen genauso wie
ich es euch gesagt habe vergesst immer nicht wenn ihr am ende eine runde seit immer in das dritte einzustechen und ein stäbchen zu machen weil die drei luft maschen zehn jahre als stäbchen und dann sehen wir uns wieder wenn ihr diese acht rhein gerettet habt also viel spaß so ihr lieben meine sorry meine acht runden sind nun verdichtet ich glaube jetzt kann man schon ganz gut erkennen das ist das oberteil vom cardigan ist wundert euch nicht dass die sonne so eine lücke entstanden ist weil wir brauchen ja nachher auch noch eine knopfleiste und das muss ordentlich
verhagelt werden am rand und deswegen ist hier so ein freiraum ja ich würde sagen wir machen jetzt weiter jetzt tun wir nämlich diesen cardigan etwas also wir versuchen jetzt diese die arm löcher zu zur hecke und bier wir tun ein bisschen mehr zu geben bei den maschen damit der cardigan nicht nicht zu eng wird und dass er einfach nachher gut setzt also starten wir los so machen wir weiter als nächstes wieder drei luft maschen wir wenden unsere arbeit in die nächste masche ein stäbchen in die nächste phase auch ein stäbchen und jetzt machen wir uns da ist es raus das muss noch mal und
stäbchen in die nächste masche machen wir zwei stäbchen so sieht es dann aus also 11 12 und das wiederholen wir jetzt mit als und die nächste machen ein stäbchen in die nächste masche zwei stäbchen in die nächste ein stäbchen denen die nächst masche wieder zwei stäbchen so kriegen wir da ein bisschen mehr weiter in den cardigan rein das wiederholen wir jetzt also ein stäbchen in die nächste und zwar ich gebe ihnen dass die nächste mascher und das wird jetzt wiederholt bis zum bis zur ersten ecke die wir hier haben so ich bin an der ecke angekommen hier seht ihr mich
die letzten zwei stäbchen in die letzte das letzte stück hinein gemacht jetzt versuchen wir die beiden am löcher zu verbinden das ist jeweils hier und das andere also ihr seht dass hier das loch muss hier zu diesem loch so und jetzt verbinden wir das so indem wir den faden hoch noch mal so indem wir den faden holen durch das erst ev und das zweite also ihr habt hier das v und hier des frau faden durch beide durch holen und ein schnäppchen machen dann seht ihr das ist jetzt miteinander verbunden so wir haben jetzt hier unser erstes unser erstes arm noch so als
nächstes häkeln wir wieder zwei stäbchen in die nächste masche ihr seht hier wir haben mit einem stäbchen haben wir das hier verbunden dass am loch so und jetzt machen wir bis zum nächsten also hier machen wir immer moment dass ihr das sieht ja mit angefangene zwei stäbchen ein stäbchen in das nächste zwei stäbchen und das machte jetzt so weiter bis zur nächsten ecke so ich bin jetzt bei der nächsten ecke angelangt hier sticht wieder in das v einnimmt das andere loch also wie gesagt ihr müsst immer das ist ja das gesamte stück ist ja dass am loch und wir wollen das
miteinander verbinden also macht ihr diese ecke und diese ecke zusammen er holt euch den faden zieht durch beide durch durch weite faust und macht ein stäbchen dann geht es hier auf der seite weiter hier fangt ihr mit zwei stäbchen in einer maschine dann wieder ein stückchen dann 3 stäbchen ein stückchen zwei stäbchen sondern ein stäbchen zwei stäbchen in eine masche ein stückchen für stückchen die nächst du wieder ein stäbchen zwei stäbchen faden ein stäbchen zwei stäbchen in eine moschee und in die letzten 31 23 stäbchen machte jeweils nur ein stein und der das letzte
stückchen so jetzt könnt ihr langsam sehen wie die anlage entstehen so sieht es jetzt aus hier sind die anleger jetzt verbunden und hier auch so und jetzt fangen wir an das muster zu hören wie gesagt das ist super einfach das muster und ich zeige euch jetzt wie das geht so weiter geht’s also wir stecken unsere masche machen eine luftmasse jetzt die luftmasse 6 nochmals eine luftmasse wir drehen und stechen in die zweite masche ein und machen eine feste masche dann wieder eine luftmasse und es wird nicht in die nächste angesprochen sondern in die danach also in die zweite stechen
der 1 eine feste masche machen eine luft masche und wir stehen nicht in die sondern in die wird eingestochen als immer in die zweite masche so würde ich das mal noch ich komme ein bisschen näher an so eine luft wasser und wichtig nicht in die sondern in die wiege stand also immer in die zweite masche und den faden durchziehen und eine feste masse machen hier seht ihr dieser da hier durch dieses kleine löchlein was hier durch die luftmasse entsteht da machen wir nachher das muster durch aber das zeige ich euch gleich und das machte jetzt die ganze runde entlang also immer eine
feste masche der quatsch einer luftmessung und dann im nicht in die sondern in die nächste einstechen faden holen und eine feste masche machen und das macht er jetzt die ganze reihe entlang es gleich so ich bin jetzt fertig also hier ist man meine letzte eine letzte luft maschen bogen oder wie man es auch nennen möchte und in die letzte mache ich nur eine also in diesem das letzte stäbchen mache ich eine feste masche hole den faden durch und wechsel jetzt die farbe also das was ich dran weil das kommt gleich wieder zum einsatz und man braucht er nicht den faden
verlieren wenn das dran bleibt so ihr nehmt euch jetzt eure nächste farbe zieht hier durch das letzte also durch die letzten beiden schlinge tut ihr die neue farbe dran machen macht 1234 luftmassen so hier seht ihr das ist der neue faden trend und das gut erkennen ich hoffe man ganz gut erkennen ist ein bisschen schwierig mit der kamera und dann dreht ihr wieder euer partikel so jetzt beginnen wir mit dem muster als erstes hier ist der luft waschen bogen hier seht ihr dass ihr schlecht in den hohen ein und macht ein stäbchen aber nicht normalerweise müsste
tier werden stäbchen wer jetzt so fertig das machen wir nicht wir lassen diese schlimme von halben stäbchen auf der nadel in dem wieder den faden stechen wieder einholen den faden und machen das steht die nur halb fertig so haben wir drei schlimm auf der nadel wir gehen wieder in den luftmassen bogen holen den faden und machen wieder genau den fahrten geholt und jetzt holen wir uns noch mal fragen und ziehen durch alle vier schlägen durch und machen eine feste masche so das ist das muster warum ihr diese vier steht am anfang hat das werde ich euch nachher zeigen weil
brauchen das nachher so jetzt gehen wir weiter in diesen nächsten also hier seht ihr immer diese die feste masche hier ist wieder an luftmassen bogen wir holen uns den faden stechen wieder dort ein und tun das stäbchen nur so ab masche wieder einstechen wieder faden holen diese schlinge bleibt auf der nadel wieder einstechen faden holen und durchziehen und dann durch alle vier branchen durch eine feste masse so sieht das aus das muster clubs kann man jetzt ganz gut sehen ich zeige euch nochmal immer in diesen hier in diesen luft maschen bogen da wird eingestochen hier ist die feste
masche hier ist der dienst luftmassen oben so wir holen den faden und wir tun das stäbchen nur einmal aufmachen nicht zwei mal wieder einstechen wieder durch und noch einmal immer dreimal und durch und jetzt holen wir den faden und ziehen durch durch alle vier schlimme eine feste maschen so sorry das ist das muster was wir jetzt machen so und das machen wir jetzt die ganze runde entlang und dann sehen wir uns wieder so ich bin jetzt bei meinem letzten lauf typischen bogen angekommen hier seht ihr das dass ich hier das letzte muss da segelt habe und jetzt haben wir hier vorne noch ein
einem na ja ist es eine luftflasche und dort machen wir ein stäbchen je vorne stechendes 1 1 du dich trägt das neue gut kann ich das euch zeigen – wir hier genau hier seht ihr das hier stechen wir ein und machen eine tolle ist dass rosa mit drauf gekommen und machen ein stückchen so ich hab euch gerade auch ein bisschen quatsch erzählt weil dies ein roter faden den wir am anfang gelassen haben den müssen wir eigentlich ab machen wir müssen jetzt nämlich dass rosa aber in der nächsten und in paris drin lassen weil dann seht ihr was ich meine jetzt tun wir
ich hatte jetzt hier die zwei maschen ich gehe hier nochmal rein weil diese stäbchen weil wir tun jetzt die neue farbe tragen oder machen die farbe besser gesagt an und ziehen die farbe gleich durch die zwei letzten mission vom stäbchen so wir machen eine lusche cdu sie haben wir dass die neue farbe dran gemacht wir drehen und dann kann ich so meine luftmassen jetzt dran gemacht zwar wartet muss nur scharf gestellt werden dann könnte es besser sein jetzt gehen wir hier hier in diesen oben rein und machen eine feste masche wieder eine luftmasse und jetzt gehen wir immer
hier seht ihr zwischen denen wieso ich das sagen muss dass keine ahnung wie die heißen also immer diese hier ist dieses dreier stäbchen paraquat wie auch immer es heißt ihr wisst was ich meine diese drei städtchen und hier macht die immer in diesen in dieses diesem dieses ach ja es denn jetzt in diesen freiraum macht ihr immer eine feste masche eine luftmasse dann hier in dieses diese lücke eine feste masche wieder ein eine duftmischung und hier die feste masche rein hier wieder eine luftmasse und dazwischen eine feste masche jetzt könnt ihr sehen jetzt kommt das
muster richtig gut aussieht ist so und das macht ihr jetzt die ganze unter entlang und dann sehen wir uns gleich wieder und dann zeige ich euch wie es weiter geht so ich glaube jetzt kann man langsam erkennen dass ich der cardigan formt ihr seht dass das hier ein bisschen ein bisschen breiter wird weil das sieht einfach schöner aus als wenn das so gerade nach unten läuft denn das so ein bisschen bisschen weiter ist und ja wir sind jetzt hier bei dem bei dem letzten noch wie heisst es denn jetzt wir sind jetzt hier beim letzten angekommen beim letzten stäbchen trio
jetzt habe ich den namen einen letzten stäbchen trios und jetzt angekommen und jetzt zeige ich euch noch wie ihr die farbe noch mal wechseln und wie es dann weitergeht jetzt haben wir hier das letzte stückchen trio ihr seht auch ich habe jetzt hier feste masche luftmasse jetzt steche ich hier nochmal ein ihr seht hier ist dieses trio und hier ist denn diese vier luftmassen vom anfang eine feste masche so und jetzt geht es weitere musste ihr macht wieder vier luftmassen gedreht euro jacke ein karnickel und jetzt seht ihr habt ihr diese diese feste masche dir gemacht hat
ihr geht jetzt hier in diesen in diesen luftmassen hatte dich zeigt sich hier in diesen mal sehen alles noch ein bisschen genauer für euch kriegen schwierig hier in diesem also hier ist die feste masche die mir gerade gemacht haben und hier ist der luftmassen bogen und hier steckt er wieder dieses dreier stäbchen also faden holen durch den luft maschen bogen und einmal so einmal stäbchen nicht fertig ab maschen wir holen das zweite mal und noch ein drittes mal so so und jetzt die vier schlingen von der nadel abwaschen und mich wieder runter gefallen eine feste masche so wieder in
den nächsten luft waschen bogen der ist hier hat er dich zeigt sich nochmal hier ist die feste masche und hier hier ist der luft maschen bogen ihre feste hier feste und hier ist der luftmassen bogen und da kommt immer dieses dreier dieses dieses trio stäbchen trio rahn 1 faden holen zwei und nummer 34 schlinge auf der nadel alle vier schling ab alle vier schlingen ab maschen feste masche so und jetzt seht ihr wie das muster entsteht das ist das ist wirklich ein ganz hübsches muster also nee also das macht er jetzt die ganze runde entlang und dann zeige ich euch nochmal den farbwechsel und
dann tun wir ein bisschen rund machen wir davon 1 2 3 4 5 6 7 und dann werden sieben runden also zwei hätten wir dann schon dann werden noch fünf runden jeweils im wechsel werden jeder noch mal geben aber das zeige ich euch gleich wenn wir wenn wir die runde fertig gemacht haben ist klar wo ihr seht ich habe die runde jetzt fast fertig und ich glaube jetzt kann man richtig schön sehen dass das ein ganz ganz arg ardian ja jetzt zeige ich euch noch mal wie man die farbe wechselt da ihr seht immer ihr müsst diesen diesem diesen luftmassen bogen mit den festen maschen denen müsste
immer in der farbe machen und dann so ein trio also diese reihe mit interviews und dann wechselte er erst die farbe da ist so das heißt ich zeig euch nochmal ein bisschen näher weil wir haben hier am anfang haben wir den in rosa gemacht und dann in weiß aber jetzt müsst ihr immer rosa und rosa also einmal diese luftmassen und diese festen maschen in einer reihe und dann dieses trio muss dir machen also diese stäbchen drehung und dann ja und jetzt also jetzt wechselt die farbe so ich hoffe ja dass verstanden nicht dass jetzt mal nicht luxus jetzt könnt ihr aussehen wie ich das
meine so also jetzt haben wir hier die letzte feste mischung in die stechen wir ein wir holen den faden ja so sei es richtig halte einmal abwaschen so und das ist das was ich meinte frieden jetzt bleiben die jetzt kann man die farben dran lassen als man muss das nicht abschneiden sonst wäre das einfach zu viel arbeit beim fernsehen jetzt nehme ich mir das weiß was ich hier zuletzt hatte das muss ich weg machen jedes weiß das nehme ich jetzt hoch und vollende das stäbchen so kann man das gut sehen halt ich muss hier wird ist besser sehen so jetzt habe ich das hier
hier ist der weiße faden so jetzt mache ich wieder eine luftflasche ihr seht dass wände wieder und jetzt wird wieder hier eingestochen so ich glaube das kann man ganz gut gegen das gut sehen so jetzt wieder eine luft machen und wieder zwischen dieses stäbchen trio einstechen und eine feste masche eine luft masche zwischen das stäbchen trio und eine feste masche ich zeige es euch noch mal eine duftmarke und dann wird genau hier zwischen dieses trio eingestochen faden geholt und fester masche und das macht er jetzt die ganze reihe entlang so und wenn ihr das
gemacht habt dann müsst ihr wieder wenden und müsste diese dieses diese stäbchen trios machen also wenn ihr am ende der runde angekommen seid macht er wieder hier wäre dann das ende der runde hier müsste man dann wieder hier kommt eine hier genau hier ist ja dieses sind ja diese vier luftmassen die am anfang immer macht und hier machte er eine feste masche rein und dann wieder vier luft machen und dann steckte in den nächsten luftmassen bogen ein ich zeige es euch jetzt noch mal die runde entlang und dann glaube ich schafft ihr das dann also wir sehen uns
ja ich bin jetzt am ende der runde angekommen hier seht ihr mein letztes stäbchen trio ich habe eine luft müsse schon gemacht steche jetzt hier ein wohl den faden durch und macht eine feste masche so jetzt macht wieder 1234 luftmassen wende das ganze und hier ist der nächste ist der nächste luftmassen bogen und hier mache ich wieder das stäbchen trio reise 1 ein stückchen also nicht komplett ab machine das ist ja jetzt schon zwei und drei vier schläge auf der nadel faden holen und durchziehen und eine feste masse so das macht wiederholt er jetzt und wenn das fertig ist diese reihe
fertig ist dann tut er wieder das rosa dran machen und dann geht es weiter ihr müsst immer eine runde also eine runde mit ja also ihr müsst immer eine runde mit diesen luft maschen und diesen fest maschen in einer fall machen und darauf gleich mit der gleichen farbe dieses trio dann wieder wechseln das mit dem anpaddeln habe ich euch jetzt gezeigt wie das geht und ihr müsst jetzt wir haben jetzt genau zählen noch mal nach wir haben jetzt fangen jetzt die so wir haben jetzt 12 3 also muss genau wir haben 1 2 3 4 5 6 7 7 von diesen von diesen trios müsst ihr haben
also sieben plus hat diese diese andere reihe mit den besten maschen also 3 also ihr müsst genau diese dieses dieses muster siebenmal haben im farbwechsel wenn ihr das gemacht habt dann sehen wir uns wieder und dann zeige ich euch wie ihr diese die die die knopfleiste und kragen und die ermittelt also bis gleich so ich bin fertig geworden mit meinen sieben rein wie ihr sehen könnt ein 12 3 477 rein wollten wir machen so als nächstes zeige ich euch wie ihr jetzt hier diese länder vernäht und wie wir den kragen machen so hier habe ich noch den weißen faden dran und hier ist noch der
rosa faden dran also wir machen das folgt hier haben wir das letzte stückchen gehäkelt jetzt machen wir noch ein weiteres stückchen rein in diese masche damit wir einen schönen abschluss bekommen und wir machen eine feste masche so seht ihr dass man schön den so eine schöne rundung reinbekommt in den in den rand ach so jetzt hab ich was vergessen ihr müsst noch mal zurück geben bei der festen masche so ihr seht ihr jetzt dass wir hier diese diesen rosa abschnitt haben damit wir nicht alles mit weiß häkeln nehmen wir jetzt den rosa faden wir haben jetzt die zwei
spielen von der veste masche noch auf der nadel wir nehmen uns den rosa faden und maschen den ab so und jetzt haben wir schon mal den rosa faden auf den an den weißen faden two tier mitnehmen denn tut ihr mit ferkeln dass wir hier weiß häkeln können ihr geht hier rein und den faden und jetzt arbeitet ihr nur feste maschen 1 2 und das hier um das um das stäbchen hier und das stäbchen am rand und jetzt geht ihr hier in diese masche in diese reihe geht ihr reinhold den faden und jetzt wechselt ihr zum weißen faden und macht die schlaufe durch so sieht es dann aus dann ist das
ein richtig schöner rand und ja das sieht einfach besser aus zimmern mit einer farbe drüber geht seht ihr jetzt nehmen nehmen wir wieder den rosa faden mit immer schön mit dem wickeln immer zwei feste maschen um das stäbchen so und dann gibt es hier von ihr gibt eine feste masche von dieser wollen wir diese luftmassen luftmassen bögen genähten hereinholen den fahrten durchwechseln den faden auf rosa und ziehen die schlaufe durch so sieht das dann aus am rand es sieht einfach viel schöner aus als wenn man da halt einmal nur die farben und das macht er jetzt bis
hierhin und dann zeige ich euch wie es weiter geht so ich bin jetzt hier angekommen bei der letzten und jetzt haben wir ja nur noch dieses rose stück und da zeige ich euch hier jetzt weiter verfährt jetzt die halbe quatsch jetzt die dessen maschen nebelt und ab jetzt häkeln wir halbe stäbchen also die gene um rein hier ist so ein kleines loch das sieht ihr genau hier ein halbes stäbchen und dann hätten wir hier ein halbes altersspanne feste nochmal er ist ein halbes stäbchen in dieses nächste in dieses hier wieder ein halbes stäbchen in diesen in dieses stückchen wieder
eine halbes stäbchen in dieses kleine löchlein auch wieder ein halbes stäbchen ins nächste wieder ein halbes stäbchen also könnte schmecken immer in dieses kleine löchlein ihr hier in das ein halbes stäbchen und in diesen großen in dieses stäbchen die ein halbes stäbchen 1 jetzt haben wir überall ein halbes stäbchen gehäkelt und ihr seht das ist einfach eine schönere kante gibt wenn man das so macht kann ich nochmal umdrehen dann sieht man auch dass es sich dadurch besser ausgleicht weil wir ja maschen zugegeben haben hier und ansonsten würde das so schräg würde
das so bleiben und das sieht nicht so schön aus also wie hier zum beispiel hier ist es ja so und dann geht es nach oben hin wird es so schräg deswegen haben wir hier unten bis sie hier feste maschen und von hier bis hier haben wir noch mal haben wir dann halbe stäbchen so wir gehen runter etwas später wählt ihn weiter und zwar machen wir jetzt den kragen ihr seid jetzt hier oben in dieser in diesem ersten angekommen und ihr steckt jetzt noch mal also ihr macht nochmal hier oben in diese erste masche macht ihr noch mal ein halbes stäbchen und jetzt müssen wir noch mal eine runde
also steckt noch nochmal einen dieses mendig zwei gesagt noch mal weil wir müssen da auch da eine gute gute eine route rundung reinkriegen ich mache noch mal ein halbes stäbchen noch mal in diese masche und dann sieht man auch dass die rundung langsam hier entsteht und dann gehen wir hier hier in dieses weiß nicht ob man das gut sehen kann so ich habe es jetzt nochmal ein bisschen näher an gemacht wir nehmen jetzt wieder machen wieder halbe stäbchen und gehen hier nein bitte nicht so wir gehen hier in die erste zeigt euch noch mal die ist meine kamera ein bisschen blöd so jetzt
hier bin ich wir gehen hier in die erste maschine ein und machen ein alles steht der das gesehen ich zeige es jetzt nochmal richtig so wie jetzt kann man sehen so geht hier also hier im video gemacht und hier ist das erste stäbchen und da macht ihr oben drüber ein halbes stäbchen und das macht er jetzt den ganzen rand entlang bis zur nächsten ecke und dann sehen wir uns wieder so ich bin jetzt bei der nächsten ecke angekommen und jetzt mache ich ja ist alles immer manchmal ein bisschen knifflig jetzt ihr seht ihr hier ich habe hier ein ein stäbchen und jetzt
mache ich hier oben in diese hier in diese lücke mache ich wieder 21 mal dass hier noch mit dann das ist nicht so ausbeulen zwei und drei ihr seht ihr das so genau hier nicht rein gemacht zwei halbe stäbchen rein machen damit man eine schöne runde bekommen und jetzt mache ich das gleiche was ich eben schon gemacht habe ich hätte hier bis hierhin halbe stäbchen das genau machen genau das gleiche was wir auf der einen seite gemacht dann machen wir jetzt auf der anderen seite und dann sehen wir uns gleich wieder so ich bin jetzt hier angekommen hier habe ich mein letztes halbe stäbchen hier ein
gemacht und hier fängt ja schon dieser diese cat masche mit den luftmassen böden fangen ja hier schon an also fange ich auch hier anstich hier ein und macht die erste feste masche aber jetzt hole ich mir gleich den den weißen faden und mache den gleich hierdurch sollte sich das müssen fest wie gesagt wenn ihr das nachher alles vergeht dann sieht das natürlich auch wie viel besser aus und dann kann man ja wie gesagt dass sie dann einfach besser aus so jetzt nehmt ihr wieder dem rosa faden mit und jetzt machen wir wieder zwei feste maschen und das stäbchen und eine machen
wir hier das ist ein bisschen bisschen schwer so muss ich gucken ob das auch richtig ist was ich da mache habe ich hier schon das usa- ich schau mal hier muss ich schon mit dem rosa anfang also unter strom hier mache ich feste masche noch mal und zugleich mit dem rosa abwaschen weißen faden wieder mitnehmen dass ein bisschen viele fäden ich glaube dir nicht mal hierhin machen so dass jeder mal seht dass ich nur den weißen mitnehmen so jetzt stehe ich hier ein und dann hier feste masche ihr fest branche so jetzt haben wir es so jetzt seht ihr den hund wieder jetzt sieht er wieder besser so jetzt
halt moment den darf ich ja nicht da muss ich das weiß wieder dran machen das weiß durchziehen so jetzt wieder hier rein immer schön in rosa fahrten mitnehmen und feste masse wieder zwei menschen um das stäbchen hier wieder den rosa faden wechseln und mit dem rosa porsche das nächste ist hier ein stechen feste masche immer schön den weißen faden mitnehmen um das stäbchen zwei feste maschen hier auch wieder durchziehen und wechseln zum weißen faden wenn man das einmal so kann dann klappt das ganz gut wir stechen wieder in das weiße album den farben feste masche
immer schön den rosa fragen mitnehmen sorry und noch einmal so und so sieht es dann aus dann habt ihr einfach einen schönen abschluss und das macht er jetzt bis zum ende fertig ich bin fertig so sieht es dann aus hier habe ich nochmal erstmal eine feste masche rein gemacht und letztlich definiert so schnell ich erstmal den rollos haben ab und jetzt machen wir die kante dass die genau so schön ist wie die andere dann machen wir noch nationale ein ein halbes stäbchen und dann machen wir noch ein halbes stäbchen alles hier in dieser in diese kante rein seht ihr das ich habe jetzt da eine
feste masche halbe stäbchen halbes stäbchen und jetzt mache ich hier unten hier in dieser kannte mache ich hier feste maschen einfach ein ostermarsch beste masche wo ihr da reinstecken müsst ihr könnt ihr aber wenn ihr wollt auch noch mal diesen rand machen das könnte auch machen also beim randzeiten flexibel was wir machen wollen man kann auch noch mal ne luft machen und dann wieder in diesen ist dieses trio ein einstechen wieder luftmasse und wieder in dieses trio ein stechen das kann man auch machen das sieht auch sehr hübsch aus also das bleibt euch überlassen wie ihr
das machen wollt dann sehen wir uns gleich wieder wenn ich auf der anderen seite angelangt bin so ich habe jetzt hier ich war jetzt hier angekommen hier in diesem letzten ich habe mich entschieden dass ich doch diese diesen unteren rand mit den festen maschen und dieser luft masche noch mal machen so wie es vorher auch gemacht habe bei diesem muster und jetzt gehe ich einfach weiter mit festen maschen ihr seht die abschluss kannte ist halt viel viel schöner wenn man vorher diese diese diesen farbverlauf einfach so weiter macht dadurch ist die kante hier einfach viel viel schöner gehäkelt jetzt
gehen wir halt mit fest maschen weiter und jetzt machen wir auch die knopflöchern da entscheidet ihr selber wie viel machen möchte ich habe drei im bei dieser jacke gemacht ihr könnt auch vier machen je nachdem wie wie viele knöpfe ihr einfach machen wollt ja ich bin jetzt hier so hier bin ich angekommen jetzt schau mal wie viel ich mag ich glaub ich gehe noch ein stück hoch das ist so manchmal geht dieses ding irgendwie auch die kamera egal also ich habe jetzt ab hier habe ich eins zwei drei vier fünf sechs feste masche 6 fester maschen jetzt mache ich zwei
oft maschen überspringen 12 und steche in die dritte ein und mache eine feste masse so das ist das erste knobloch dann mache ich ihr habe ich ja schon die erste feste masche und zweite feste masche dritte reste masche und ich mache wieder 12 luftmassen überspringe 12 und steche in die treter an feste masse und das zweite knobloch ist fertig wieder 12 und ich überspringe 12 maschen und steche in die dritte ein das ist das dritte knopfloch 1 bist du halt moment ich habe einen fehler gemacht zitiert sie habe einen fehler gemacht ja ich habe hier vergessen drei branchen
dazwischen zu machen also hier war das erste hier ist das zweite und wir machen noch mal erst mal zwei feste maschen jetzt etwas richtig zwei luft maschen und stechen hier ist die erste hier ist die zweite und in die dritte schicht ein und machen eine feste maschen jetzt ist das richtig hier ist ein knopfloch hier ist ein knopfloch und hier ist ein knopfloch jeweils mit drei festen maschen unterbrochen das ist die kranke jetzt gehen wir hoch zum kragen und da müsst ihr euch merken dass ihr hier seht ihr die maschen dass sie immer nur in diese in diese erste schlappe einsteckt
und zwar macht ihr ein stäbchen nur in die vordere schlaufe rein das ist das erste steht und gebärdet gleich sehen wie sich das so umklappt jeder fahrten holen in den vorderen einstechen fragen holen und stäbchen wieder faden holen in das vordere einstechen also hier in das nur in das einstechen fragen hohe durchziehen und durchziehen und jetzt seht ihr schon wie sich das umklappt hier so und das wird der beginn vom kragen hier ich kann auch mal die nadel rausnehmen könnte jetzt besser sehen so klappt sich das dann nachher um der kragen her so und das macht ihr jetzt die ganze runde
um bis zur nächsten ecke und dann sehen wir uns gleich wieder so ich bin jetzt auf der anderen seite angekommen wie ihr seht tut sich das automatisch irgendwie im leben zum im kragen und das waren jetzt meine kleine stäbchen und jetzt gehe ich wieder hier in die normale masche und mache eine feste maschen und dann seht ihr dass sich das automatisch umlegte so sieht es dann aus der kragen also der anfang vom kragen natürlich so und ihr macht jetzt feste maschen bis hier runter zum ende und dann zeige ich euch wie es weiter geht so ich bin unten angekommen und jetzt mache ich genau
hier in diese masche mache ich einfach eine kette masche so und dann tue ich den fahrten den meisten faden abschneiden so scheerer schirm ist hier schneiden und dann haben wir erst mal ein bisschen was fertig nämlich ihr seht das wird richtig schön hier sind die hier sind die knopflöchern hier und da kommen nach einer schöne knöpfe hier und hier hier kommen die knöpfe und jetzt machen wir noch hier oben an den kragen machen wir noch eine schöne bordüre dran damit das gut aussieht ihr sieht auch hier unten das ist richtig gut geworden mit diesen ecken und es sieht
allgemeinen einfach schöner aus wenn man halt diese diese bohrte so vorher vorbereitet und danach erst die die festen maschen hebelt so jetzt zeige ich euch wie ihr hier oben diese bohrte dran häkelt und dazu nehmen wir das rosa ihr könnt natürlich auch das weiß fortführen wenn ihr möchtet aber ich nehme jetzt einfach wieder das rosa also ist gleich so die boote setzen wir hier hier an also hier im ersten stäbchen nicht in der festen masche die davor ist sondern ersten stäbchen setzen wir an ziehen uns den rosa fahrten durch machen eine und dann gehen wir in die nicht in die
maschen sondern in die nächste masche und machen fünf stäbchen hier können wir in diese masche vier und fünf dann überspringt ihr eine masche eine masche überspringen und in die nächste maschine feste masche das ist die bordüre die dann dran kommt ich zeige es nochmal ihr überspringt wieder eine masche in die nächste masche wieder fünf stäbchen 3 eine masche auslassen in die andere kommt eine feste masche das ist eure bordüre die hier oben an den kragen ekelt so sieht es dann nachher aus wenn das fertig ist die zeit noch einmal also wir überspringen eine masche
in diese masche fünf stäbchen 12 drei habe ich schon 45 ich überspringe eine masche machen diese masche eine feste masche so so sieht importeure aus und das macht jetzt den ganzen kram entlang so ich bin fertig mit meiner bordüre ich würde euch raten wenn ihr die letzte denn ihr da keine feste masse dann zu machen sondern einfach nic at masche hier am kragen zu machen dann in dem letzten stäbchen und dann ist euer kragen schon fertig so jetzt durch schnell knöpfe annehmen und dann machen wir uns an die ärmel bis klein ich so ihr lieben wie ihr sehen könnt habe ich
jetzt die knöpfe angebracht so kann ich das auch noch mal für euch auf machen und dann könnt ihr das sehe habe ich einfach ist angenähert und wenn man möchte kann man bis jetzt auch gut so lassen man könnte jetzt hier nochmal diese bohrte könnte man hier noch mal dran häkeln wenn man das möchte als weste oder ja man kann es auch so lassen da ich aber ein jacket daraus machen möchte fangen wir jetzt die ärmel an und das zeige ich euch jetzt wie das geht wir nehmen jetzt wieder das rosa begann und jetzt wird eigentlich nur in jedes also ich hole hier am besten also ich
zeige euch das hier viel haben wir ja unser unser loch gehabt vom dieses v was wir immer geld haben hier dieses v und da stecke ich jetzt einfach ein und holen einfach mal den faden durch und mache drei luft machen so halte ich muss nur ein bisschen das muss ich noch mal ändern ich brauche ein bisschen fahrten zum vernähen nachher 123 stück und dann täglich einfach in jedes stäbchen was sie hier am ärmel seht ihr in jedes stäbchen ekelig erstmal ein stäbchen halt das ist gar nicht so einfach sollte schon noch ein stäbchen denn die maschinen sind jetzt die nächste masche
und das macht jetzt bis zum ende der runde und wir sehen uns klar jetzt bin ich hier angelangt ich hoffe ihr sieht das gut jetzt habe ich hier ein stäbchen noch reingemacht jetzt mache ich hier noch ein stückchen rein und hier ein stäbchen rein dann verbinde ich hier habe ich die dritte luft gemische hier oben und mache eine cat masche hier habe ich die beiden netz verbunden so und ihr seht wir haben schon den ansatz von einem kleinen engelchen genau so sieht es dann aus und jetzt machen wir einfach dieses muster das wir haben wird jetzt hier am ärmel dran gemacht
das heißt und wir stechen 1 eine luft masche eine überspringen also die theoretisch bespringt mann und eine feste masche eine luftmasse eine überspringen eine festmesse eine duftmischung eine über springen hier wird hinein deckelt eine luftflasche ein überspringen überspringen eine luft moschee und das macht ihr jetzt bis zum ende der runde ich bin jetzt am ende angelangt und hier ist meine duft masche und hier steche ich ein und dann durch einfach hier seht ihr die erste hierfür bin moment jetzt noch mal hier denn das stelldichein und machnig etwa so sieht es dann aus
jetzt kann man sich überlegen ob man wie man jetzt weiter verfahren möchte ich lasse jetzt gleich diese farbe und nehmen nicht sofort weiß sondern nach gleich meine stäbchen trios und beginne wieder mit 1 234 luft machen und gehe in den nächsten luftmassen bogen und mache ein stäbchen zwei stäbchen bereichen wohl den faden und two alle vier maschen eine luft also eine feste masche ich gehe in den nächsten luftmassen boden ein 23 und zusammen abmarsch eine feste masche und das macht er jetzt bis zum ende der runde und dann zeige ich euch wie ihr dieses diese viel luft maschen
hier weil wir haben ja das noch nicht in runden gehäkelt dieses musste wie ihr diese vier luft maschen integriert für den ärmel bis gleich so ich bin am ende angelangt und ihr seht ich habe hier in den letzten luftmassen bogen habe ich nur zwei der stäbchen auf der nadel und ich gehe jetzt nach stehe jetzt in diese in diese dritte also wer mir 4 1 2 3 4 ich steche in die dritte masche ein nein quatsch andersrum ich tut die beiden erstmals zusammen ab maschen gehe dann in die dritte luft masche sie durch und macht eine cat masche so und jetzt seht ihr dass das dann zusammengesetzt wird
nachher wenn die andere farbe reinkommt sieht man das nicht mehr dass das hier diese drei luft maschen sind ich habe eine sache vergessen ihr müsst wenn ihr den faden zur kette masche durchzieht müsst ihr schon das weiß drauf machen sollst du das noch mal raus machen das noch mal ein stechen hier noch mal in die dritte und sie jetzt den weißen faden zur bettwäsche durch so dass wir noch ein bisschen warten lassen so und jetzt [Musik] gehts weiter wir nehmen den roten den last also den rosen oder welche farbe auch immer nehmen den lasst ihr bitte dran und ihr macht hier nicht hier hier
macht ihr eine feste masche hier wird eine feste masse gemacht eine luftmasse und dann sticht ihr wieder zwischen die trios ein und macht eine feste masche eine luftmasse zwischen die trios ein stechen eine feste masche und das macht ihr bis zum ende der runde so wir sind am ende angelangt und jetzt macht ihr hier in diese masche eine kette und jetzt wird es auch mit dem muster noch schöner das werdet ihr gleich wir machen wieder vier luft maschen 34 hier ist der nächste luft maschen bogen nicht hier ein stechen hier und ihr macht wir gemacht wieder dieses trio ins
nächste das trio ins nächste das trio und hier hinten bei diesem macht ihr nur zwei die maschine ab und dann geht ihr in die 123 in die dritte masse und macht eure cat masche die cat masche da nimmt ihr bitte damit 9 fahren ich zeige es euch gleich noch mal am ende und dann müssen wir für den ärmel 12345 insgesamt fünf von diesen runden im farbwechsel häkeln bis zu ich bin jetzt hier angekommen ihr seht ich habe wieder die zwei stäbchen die masche jetzt zusammen ab und dann gehe ich in die als 23 in die dritte masche und mache mit dem roten faden wieder etwas
so und jetzt sieht man dass dieses dieses dreier steht schon jetzt besser zusammen kommt so so jetzt wieder hier ein stechen feste masse machen luftmasse und in das nächste trio dazwischen ein stechen so so bereitet ihr vor so sieht das denn aus ich hoffe ihr könnt das gut sehen und das macht ihr jetzt insgesamt fünf mal haben wir gesagt zwei mann haben wir schon ihr könnt auch schon mal ihr könnt auch in kurzen ärmeln machen ihr müsst gar kein lange mitmachen aber so sieht der er mit schon mal aus der ist richtig gut geworden und dann würde ich sagen
nach den fünf unten also drei müssen wir noch machen nach den drei runden zeige ich euch wie ihr den abschluss von ärmel macht ich zähle ich auch nochmal hier diese diese stäbchen durch damit wir hier und auf der anderen seite einen gleich großen ärmel kriegen weil nicht dass bei dem einen mehr stäbchen bei dem anderen weniger stäbchen sind das zähle ich euch gleich noch mal durch und dann sage ich das auch gleich im nächsten schritt soll ihr lieben ich habe jetzt den ersten level fertig bekommen wie ihr seht habe ich eins zwei drei vier fünf mal dieses
muster gemacht und die maschen die stäbchen die ich hier für das arm noch gemacht habe sind 31 stück das gleiche habe ich jetzt auch der sollte noch mal gemacht wie ihr seht 31 stäbchen und anfangen und dann habe ich genau so ja 14 trios habe ich gemacht 14 müssten dann raus kommen jetzt zeige ich euch noch den den abschluss des ärmel und dafür hab ich einfach hier wartet hier fange ich an wie als würde ich wieder diese festen maschen luftmassen bögen ecken eine feste masche und anstatt der luft masche steche ich hier hier wo das trio ist hier oben ein mache
eine feste rasche dann stecke ich wieder hier zwischen das trio ein nach gemeindefeste mischung und ich stecke hier oben in diese masche nach eine feste masche so das macht ihr jetzt die reihe rum und dann zeige ich euch noch wie ihr abnahmen macht damit der damit der ärmel genauso wie hier ein bisschen ein bisschen kleiner wird also dass kleidung ich bin jetzt soll ende der und angekommen ich habe in die erste maschine cat masche immer und jetzt geht es weiter und das ist jetzt die allerletzte runde und dann ist euro jack fertiggemacht in die erste masche roten faden
die zweite mission faden holen und zusammen die drei schlaufen abmarsch das ist euer erstes ihre ersten beiden dinge zusammen häkelt dann macht ihr drei feste maschen grund wieder die nächste einstechen schlaf wohin die nächste einstechen schlaufen und alle drei hier bin ich hier zusammen ab masche so sieht es denn aus dass wir heute wieder mal nicht so richtig also nochmal so jetzt die nächsten drei maschen mit festen masche linke holt die nächste zeige ich euch ein stechen fallen in die nächste ein stechen faden ruhen und zusammen apache und das macht er jetzt noch immer
drei feste maschen 123 und jeweils die vierte und oder vierte und fünfte zusammenpassen so das macht ihn bis zum ende der runde und dann für die verleger die letzte flasche tut er mit einer kette schließen rahden abschneiden dann werden alle fäden der in der herr gehabt werden dann vernäht ist eure jacke war schon fertig so sieht eine jacke und danach die rolle einer wohnung einen wunderschönen garten selber geregelt so ich zeige euch nochmal hier das bündchen da drüben auch und fertigt ist euer kdm ich hab noch offen und mal in einer anderen farbe gehäkelt die zeile ich
euch durch das ist der erste kdm wenig geld habe in diesem muster ihr seht ihr habe ich ein bisschen die farben anders gemacht aber wie gesagt das bleibt euch überlassen wie er das machen wollte ist auch ein bisschen kleiner er ist ein größe 56 und die sind für andere knopf dran aber ansonsten seht ihr glaubt dass mit dem häkeln also ihr könnt euch selber entscheiden welche farben hier benutzt wie ihr das macht ob er das so ab wechselt oder ob ihr mit weiss anfang oder eine weiße tür ich je nachdem was ihr machen wollte also ich wünsche euch ganz viel spaß ich
hoffe ihr versteht alles so wie ich es sage weil manchmal redet man dann doch ein bisschen komisch unserem video und bitte entschuldigt wenn ich die ganze zeit sagen ehen dabei man nicht ekeln ich nehme ich auch viel und deshalb spreche ich mich manchmal und sage anstatt häkeln nähen und ja ich wünsche euch ganz viel spaß wenn es euch gefallen hat dann abonniert mich gerne und ja wenn euch das so weiter gefällt könnt ihr auch einen daumen auch schicken und dann würde ich sagen sehen wir uns beim nächsten video wenn ich euch die passende mütze dazu hägle also
bis dann euer kreatives herz

Leave a Reply